In der zweiten Folge der Sat.1-Show "Das große Backen – Promispezial" stehen die verbliebenen Kandidaten vor neuen Herausforderungen. Nach dem Aus von Sila Sahin in der ersten Runde backen noch David Odonkor, Lars Riedel, Melanie Müller, Ralph Morgenstern sowie Janine Kunze und Manon Straché um den Titel.

Für Konditorin Bettina Schliephake-Burchardt und Pâtissier Christian Hümbs geht GZSZ-Schauspieler Felix von Jascheroff als Favorit in die zweite Runde der Sat.1-Sendung. Als "Hobbybäcker der vergangenen Woche" hatte der 34-Jährige in allen Aufgaben konstant gut abgeliefert und muss nun beweisen, dass er seine starke Leistung wiederholen kann.

Quiche, Battenberg-Kuchen und Schoko-Torte

Kein einfacher Job, denn die Promis sollen zunächst eine herzhafte Quiche kreieren ehe es in der technischen Prüfung gilt, einen Battenberg-Kuchen zu backen. Der Schwierigkeit dabei: Die Jury erwartet ein exaktes Karomuster, das beim Anschnitt des Kuchens sichtbar werden soll.

In der dritten und letzten Aufgabe wird es dann pompös: Die Kandidaten sollen eine Schoko-Torte mit zwei unterschiedlichen Füllungen zubereiten – und auch hier isst das Auge mit.

Wer kommt weiter? Wer scheidet aus?

Wer in die dritte von insgesamt vier Runden einzieht und weiterhin vom Titel als bester Promi-Hobbybäcker sowie von einem Gewinn von 10.000 Euro für einen guten Zweck träumen darf, zeigt Sat.1 am Mittwoch um 20.15 Uhr in "Das große Backen – Promispezial". Moderiert wird die Sendung von Enie van de Meiklokjes.

Verschiedene Rezepte und Rezeptideen finden Sie hier.