Bei "All or Nothing" konnte der Zuschauer Pep Guardiola in der Kabine von Manchester City über die Schulter gucken, bei "Sunderland 'Til I Die" litt er mit dem abgestürzten Traditionsklub AFC Sunderland. Nun gibt es auch ein deutsches Pendant zu den englischen Fußball-Dokus: Ab 16. August hat der Streaminganbieter Amazon Prime Video die Doku "Inside Borussia Dortmund" im Angebot.

Filmemacher und Fußball-Dokumentarist Aljoscha Pause (u.a. "Being Mario Götze") wirft einen hautnahen Blick auf den Traditionsverein, seine Protagonisten, wichtige Meilensteine und die wegweisende und spannungsgeladene Saison 2018/2019, in der der BVB die Meisterschaft denkbar knapp verpasste.

In der Amazon-Produktion kommen BVB-Stars wie Marco Reus, Axel Witsel oder Jadon Sancho ebenso zu Wort wie Protagonisten aus der Vereinsführung, darunter Hans-Joachim Watzke als Vorsitzender der BVB-Geschäftsführung, Sportdirektor Michael Zorc und Cheftrainer Lucien Favre.

"Die Kamera war so nah wie nie zuvor überall dabei, in der Kabine, beim Mannschaftsarzt und auch außerhalb des Stadions bei den Spielern privat", verspricht Amazon. In den vier Folgen der Dokuserie spielt die aktuelle Saison die Hauptrolle, aber auch die großen Erfolge und Niederlagen der Vergangenheit des BVB werden thematisiert - unter anderem von Klub-Legenden wie Jürgen Klopp, Ottmar Hitzfeld, Matthias Sammer und vielen anderen.

"Aljoscha Pause hat abermals sein großes filmisches Talent unter Beweis gestellt und auf sehr diskrete Weise nicht nur faszinierende Einblicke in das Alltagsleben einer Fußballmannschaft festgehalten, sondern insgesamt den BVB so dargestellt, wie er ist: authentisch und unverstellt, manchmal aus vollem Herzen jubelnd, manchmal auch zutiefst enttäuscht, aber immer im nächsten Moment schon wieder bereit, neu anzugreifen", sagt BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer. Kapitän Marco Reus meint: "Ich spreche auch im Namen meiner Mitspieler, wenn ich sage, dass es eine spannende Erfahrung war, Teil einer solchen Langzeitbetrachtung zu sein."

Filmemacher Aljoscha Pause hat schon diverse Fußball-Dokus gedreht und wurde mehrfach ausgezeichnet. Neben "Being Mario Götze" sind auch seine Filme "Tom Meets Zizou: Kein Sommermärchen" und "Trainer!" vielen Fußball-Fans ein Begriff.

Die ersten drei Episoden des Amazon Originals erscheinen ab dem 16. August wöchentlich jeden Freitag, die finale Episode ist ab dem 13. September weltweit bei Amazon Prime Video zum Streamen verfügbar.