In einer neuen Folge der Sat.1-Sendung "Julia Leischik sucht: Bitte melde dich" reist die Moderatorin mit ihrem Team nach Brasilien, um dort die leiblichen Eltern des 22-jährigen Manuel zu finden.

Manuel wurde schon kurz nach seiner Geburt in einem Pflegeheim abgegeben und fünf Jahre später von einer Familie in der Schweiz aufgenommen. Obwohl er dort heimisch wurde und liebevoll von seinen Adoptiveltern erzogen wurde, sehnt er sich nach seinen südamerikanischen Wurzeln – besonders nachdem er selbst Vater geworden ist.

20 Jahre alte Adresse

Moderatorin und Redakteurin Julia Leischik soll Manuel nun dabei helfen seine leiblichen Eltern zu finden. Das ist allerdings gar nicht so einfach, da seine Eltern in Brasilien schon lange Zeit getrennt voneinander leben sollen – und auch die einzig bekannte Adresse ist schon über 20 Jahre alt.

Ob die Suche erfolgreich ist, zeigt Sat.1 am Sonntag um 18.55 Uhr in einer neuen Folge von "Julia Leischik sucht: Bitte melde dich".