Eine Woche nach dem Sieg von Gil Ofarim bei "Let's Dance" zeigt RTL die schönsten Momente aus zehn Staffeln. Mit dabei sind alle bisherigen Gewinner, die besten Tänze und die freizügigsten Outfits. Moderiert wird die Show von Slyvie Meis und Daniel Hartwich.

Im Frühjahr 2006 ist Wayne Carpendale zum ersten Gewinner von "Let's Dance" gekürt worden. Zehn Staffeln und elf Jahre später, ist die Tanzshow noch immer ein fest eingeplanter Programmbestandteil von RTL. Die "atemberaubendsten Tänze", die "freizügigsten Outfits" und die "emotionalsten Geschichten" fasst der Kölner Sender am Freitagabend in der Sonderausgabe zusammen.

Nicht fehlen dürfen dabei natürlich die Sieger der bisherigen Staffeln, die "Dancing Stars" von 2006 bis 2017. Neben Wayne Carpendale und Gil Ofarim ging die Tanzkrone auch schon an Susan Sideropoulos, Sophia Thomalla, Maite Kelly, Magdalena Brzeska, Manuel Cortez, Alexander Klaws, Hans Sarpei und Victoria Swarovski.

Gemeinsam mit den Moderatoren Sylvie Meis und Daniel Hartwich blicken die Gewinner in Einspielfilmen auf die vergangenen Ausgaben zurück und sehen sind Knallhart-Urteile von Juror Joachim Llambi, Patzer auf dem Parkett, aber auch die besten Tänze und die "Sexiest Moments".