Die Dreharbeiten laufen und ein Termin für den Start der Ausstrahlung steht ebenfalls schon fest: Die achte Staffel der Sitcom "Pastewka" wird Anfang 2018 bei Amazon Prime Video auf Abruf bereitstehen. Das gab der Streaming-Anbieter kürzlich bekannt.

Demnach gibt es in der Comedy-Serie nicht nur ein Wiedersehen mit Bastian Pastewka selbst, sondern auch mit allen anderen Hauptcharakteren. In den zehn neuen Episoden stehen Sonsee Neu als Bastians Freundin Anne, Matthias Matschke als Bastians Halbbruder Hagen, Cristina do Rego als dessen widerspenstige Tochter Kim, Dietrich Hollinderbäumer als Bastians Vater Volker Pastewka, Sabine Vitua als Regine Holl, Bastians Managerin und Bettina Lamprecht als die ungeliebte Nachbarin Svenja Bruck vor der Kamera.

Bekloppt, albern, überraschend

"Vier Jahre nach unserem letzten Abenteuer sind die Pastewkas endlich wieder beisammen. Die Serie hat über die inzwischen 12 Jahre nie aufgehört, mich glücklich zu machen", sagte Pastewka. Zugleich versprach er, eine "bekloppte, alberne und überraschende Staffel mit den Dödeln Ihres Vertrauens."

Bis voraussichtlich Ende August soll die neue Staffel in in Köln und Umgebung abgedreht werden, bevor sie Anfang 2018 exklusiv für Amazon-Prime-Mitglieder verfügbar ist. Nach "You Are Wanted" ist "Pastewka" zudem das nächste deutsche Amazon Original.

Staffel 1 bis 7 im Stream

Prime-Mitglieder (Link zu Amazon) können schon jetzt die ersten sieben Staffeln der Serie über die Amazon Prime Video-App auf Smart-TVs, mobilen Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets und Online streamen.