Der Mauerfall in Echtzeit – so, wie ihn die Zuschauer vor 30 Jahren erlebt haben: Zum Jubiläum zeigt der ARD-Sender tagesschau24 das Original-Programm von damals aus Ost und West.

Unter anderem umfasst das Programm die Aktuelle Kamera, die damals die legendäre Pressekonferenz mit Günter Schabowski übertrug. Außerdem werden z.B. die damaligen Ausgaben der DDR-Nachrichtensendung "Aktuelle Kamera" und die "Tagesschau" aus der BRD gezeigt – zum damaligen Ausstrahlungszeitpunkt.

"Diesen historischen Abend im Fernsehen noch einmal minutiös nachzuzeichnen - in Echtzeit - das ist ein ebenso einzigartiges wie bedeutsames Projekt", so Marcus Bornheim, Erster Chefredakteur von ARD-aktuell. "Die Erinnerung wachzuhalten an die deutsch-deutsche Teilung und die Bedeutung der Wiedervereinigung für die Demokratie in Europa ist heute wichtiger denn je."

Ergänzt wird das Programm durch ein aktuelles Zeitzeugengespräch mit Gregor Gysi, dem letzten Vorsitzenden der SED-PDS, und Walter Momper, dem ehemaligen Regierenden Bürgermeister von Berlin. Der "Mauerfall in Echtzeit" wird auch live bei Facebook und YouTube zu sehen sein, außerdem im Livestream in der ARD-Mediathek und bei tagesschau.de.

Der Programmablauf "Mauerfall in Echtzeit" am 9. November bei tagesschau24:

Originalsendungen vom 9.11.1989

  • 17.58 Uhr: Aktuelle Kamera vom 9.11.1989 – Die Pressekonferenz des ZK mit Günter Schabowski
  • 19.03 Uhr: Berliner Abendschau vom 9.11.1989
  • 19.30 Uhr: Aktuelle Kamera - Hauptausgabe vom 9.11.1989
  • 20.00 Uhr: Tagesschau - Originalausgabe vom 9.11.1989
  • 21.01 Uhr: Im Brennpunkt vom 9.11.1989 Studiogespräch mit Walter Momper über die Grenzöffnung durch die DDR
  • 21:10 Uhr: Prisma: Probleme-Prozesse-Personen     
  • 21.47 Uhr: Aktuelle Kamera vom 9.11.1989
  • 21.50 Uhr: Kulturmagazin vom 9.11.1989 Informationen - Ansichten - Standpunkte
  • 22.19 Uhr: AK zwo vom 9.11.1989
  • 22.37 Uhr: Tagesthemen vom 9.11.1989
  • 23.22 Uhr: N3 extra vom 09.11.1989 - Die DDR öffnet die Grenzen Moderation: Horst Schättle
  • 1.02 Uhr: Abendschau-extra vom 09.11.1989 - offene Grenze

Zwischendurch zeigt tagesschau24 aktuelle Sendungen zum Mauerfall. So zeichnet der Sender in "Die Nacht des Mauerfalls" Eindrücke der historischen Nacht nach - in einem Zusammenschnitt mit bislang unveröffentlichtem Originalmaterial. Außerdem wird ein aktuelles Interview mit Gregor Gysi und Walter Momper gesendet.

Aktuelle Sendungen:

  • 20.16 Uhr: Das Gespräch - Ulrich Timm im Gespräch mit Gregor Gysi, letzter Vorsitzender SED-PDS, und Walter Momper, ehemaliger Regierender Bürgermeister von Berlin (Wiederholung um 0.17 und 2.07 Uhr)
  • 1.26 Uhr: Die Nacht des Mauerfalls - Eindrücke von Originalschauplätzen (mit teilweise bislang unveröffentlichtem Originalmaterial; bis ca. 3.00 Uhr)

Quelle: areh