ARD-Show

"Quiz ohne Grenzen": Das sind die Promi-Kandidaten

von Rupert Sommer

Eine Quizsendung als Länderkampf: Jörg Pilawa führt durch die Samstagabend-Show "Quiz ohne Grenzen", in der acht Promi-Kandidaten ihre jeweiligen Heimatländer vertreten.

ARD
Quiz ohne Grenzen
Show • 12.12.2020 • 20:15 Uhr

Ein Spiel um die Ehre – mit Augenzwinkern: Jörg Pilawa moderiert einen nicht ganz alltäglichen Show-Abend, der zeitgleich im ARD- und ORF-Programm sowie im Schweizer Fernsehen ausgestrahlt wird. Doch der Anspruch von "Quiz ohne Grenzen" reicht noch viel weiter. Die Show will noch viel mehr Nachbar- und Partner-Länder zusammenbringen für einen Wettkampf, bei dem es um Wissen, Schlagfertigkeit, Humor und Entschlossenheit geht. Der Clou dabei: Acht Prominente bestreiten den dreistündigen Mehrkampf. Und jeder der Publikumslieblinge tritt dabei fürs ursprünglich eigene Heimatland an.

Für das Kräftemessen ziehen unter anderem der in Südtirol geborene ZDF-Moderator Markus Lanz für Italien, "The Voice of Germany"-Coach Samu Haber für seine Heimat Finnland, DJ Bobo als Schweiz-Vertreter, Comedian Kaya Yanar für die Türkei und "Tatort"-Kommissarin Adele Neuhauser für Österreich an. "Tatort"-Kommissar Miroslav Nemec, der ursprünglich in Zagreb geboren wurde, aber bereits im Alter von zwölf Jahren nach Deutschland kam, spielt für Kroatien, Emilia Schüle wird Russland repräsentieren. Die Schauspielerin kam 1992 in Blagoweschtschenk, Russland, zur Welt, wuchs aber in Deutschland auf.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Bleibt also die spannende Frage, welcher Star beim Wetteifern um den 50.000-Euro-Siegpreis für Deutschland antreten wird. Dieses Geheimnis wollten die ARD-Verantwortlichen eigentlich bis zum Showbeginn unter der Decke halten.

"Er ist mit Sicherheit einer der Größten seines Fachs, einer, der gewinnen will, und ich glaube, dass er auch richtig viel weiß", verriet Jörg Pilawa. "Er ist lange nicht mehr in der ARD aufgetreten und eine echte Überraschung. Ich freue mich jedenfalls, dass er bei 'Quiz ohne Grenzen' unser Mann für Deutschland ist." Mittlerweile ist aber bekannt: Bei dem mysteriösen Prominenten, der für Deutschland spielt, handelt es sich um "Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren