Der Sender VOX hat nun bestätigt, dass Mark Forster Gastgeber der fünften Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" wird. Der deuschte Popstar, der derzeit auch als Coach in der ProSiebenSat.1-Castingshow "The Voice of Germany" sitzt, hatte bereits in der vergangenen Staffel bei "Sing meinen Song" teilgenommen.

Damals hatten noch die beiden BossHoss-Chefs Alec Völkel und Sascha Vollmer die Gastgeber-Rolle inne, zuvor wurde die Sendung von Xavier Naidoo geleitet. Im August hatten Völkel und Vollmer verkündet, "mit aller Kraft und Konzentration" an ihrem neuen Album arbeiten zu wollen.

Sechs Künstler neu mit dabei

Für Mark Forster findet VOX-Chefredakteur Kai Sturm nur lobende Worte: Der Sänger sei "ein absoluter Ausnahmekünstler und hat in der letzten Staffel gezeigt, wie musikalisch vielfältig er ist. Wir freuen uns daher sehr, dass er im nächsten Jahr als Gastgeber wieder in Südafrika dabei sein wird!" Mit nach Afrika nimmt Forster in der kommenden Staffel sechs Musikerkollegen: Schlagersängerin Mary Roos, den irische Singer-Songwriter Rea Garvey, Judith Holofernes, Frontfrau von Wir sind Helden, Soul-Pop-Sängerin Leslie Clio, Revolverheld-Leadsänger Johannes Strate sowie Alphaville-Sänger Marian Gold, zweifellos eine Ikone der 80er-Jahre.

"Ich freue mich sehr, auch 2018 dabei zu sein", freut sich Mark Forster auf seine Gastgeber-Rolle. "Ich habe Respekt vor der neuen Aufgabe, aber ich bin mir sicher, dass wir auch im nächsten Jahr wieder eine unvergessliche Zeit mit wunderbaren Künstlern in Südafrika haben werden."

Ausstrahlung im April 2018

Ab April 2018 soll die fünfte "SMS"-Staffel bei VOX ausgestrahlt werden. Zuvor zeigt der Sender am Dienstag, 28. November, 20.15 Uhr, noch sein traditionelles "Weihnachtskonzert". Dazu kommen im österreichischen Ellmau auf Einladung der diesjährigen Gastgeber Alec Völkel und Sascha Vollmer neben Mark Forster die Musiker Lena, Stefanie Kloß, Michael Patrick Kelly, Moses Pelham und Gentleman noch einmal zusammen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst