Der Super Bowl zieht sportbegeisterte Zuschauer weltweit Jahr für Jahr aufs Neue in seinen Bann. Auch in Deutschland begeistern sich immer mehr Menschen für die NFL.

Hier erfahren Sie, wo der Super Bowl im TV übertragen wird, wo es das Spiel in der Wiederholung zu sehen gibt und vieles mehr.

War der Super Bowl live im TV und Livestream zu sehen?

Ja. In Deutschland ist alles rund um die NFL und den Super Bowl im Free-TV sowie online im Stream von ProSieben und ran.de zu sehen. Die Vorberichterstattung zum Super Bowl 2018 startete am Sonntag, 2. Februar um 20.15 Uhr bei ProSieben Maxx, ehe ProSieben ab 22.15 Uhr übernahm.

Zusätzlich zur Ausstrahlung im Fernsehen wurden alle Formate auch konstenlos im Internet via Stream unter ran.de, der ran-App, auf prosieben.de, prosiebenmaxx.de sowie auf Joyn gezeigt. Auch der Streaming-Anbieter DAZN übertrug das NFL-Finale live. Hier hatte der Zuschauer die Wahl zwischen deutschem Kommentar oder dem englischen Original-Kommentar von NBC. -> DAZN jetzt einen Monat kostenlos testen*

Wo kann ich die Wiederholung des Super Bowl sehen?

ProSiebenMAXX wiederholt das NFL-Finale am Montag (3. Februar), ab 9.00 Uhr (bis 13 Uhr). Streaming-Anbieter DAZN hat den Super Bowl als Re-Live im Angebot – sowohl mit deutschem als auch mit amerikanischem Originalkommentar.

Wo fand der Super Bowl 2020 statt?

Das Finale um die NFL-Krone fand am 2. Februar 2020 im Hard Rock Stadium in Miami statt. Die Heimstätte der Miami Dolphins, die sich in dieser Saison nicht für die Play-offs qualifizierten, bietet etwa 65.000 Zuschauern Platz. Nach dem Super Bowl wird das Stadion für die Miami Open übrigens provisorisch als Tennisstadium umfunktioniert.

Welche Teams waren beim Super Bowl 2020 dabei?

Zum ersten Mal seit 1970 spielten die Kansas City Chiefs wieder um den Super Bowl. Das Team um Star-Quarterback Patrick Mahomes setzte sich im AFC Championship Game mit 35:24 gegen die Tennessee Titans durch. In Miami trafen die Chiefs auf die San Francisco 49ers, die sich im NFC Championship Game mit 37:20 deutlich gegen die Green Bay Packers durchsetzten.

Wer trat in der Halbzeitshow auf?

Die Halftime-Show soll für manch einen Zuschauer interessanter sein, als das eigentliche Finalspiel selbst. In diesem Jahr setzte die NFL auf Frauenpower. Shakira und Jennifer Lopez bestritten die Halbzeitshow gemeinsam. Vor dem Spiel sang Demi Lovato die Nationalhymne

*Bei diesem Link handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Wenn Sie auf den Link klicken und anschließend das Angebot wahrnehmen, bekommen wir eine Provision. Für Sie ändern sich weder Preis noch Konditionen.


Quelle: areh