Noch einmal beißen die schicken Blutsauger der "Vampire Diaries" romantisch zu: Sixx zeigt das spannende Finale der düsteren Mystery-Serie samt Making-Of.

Romantik und Drama mit Biss boten die "Vampire Diaries" beeindruckende 170 Episoden lang. Nun nähert sich die düstere Soap mit den schicken Blutsaugern ihrem spannenden Showdown: In der letzten Folge der achten Staffel und damit dem endgültigen Finale der Serie wird es noch einmal tränenreich und aufregend im Örtchen Mystic Falls.

Können die attraktiven Vampir-Brüder Stefan (Paul Wesley) und Damon Salvatore (Ian Somerhalder) ihre bedrohte Heimat endgültig vor der Vernichtung durch das Böse bewahren? Rettungsbedürftig ist schließlich nicht nur die Stadt mit ihren Bewohnern, sondern vor allem ihre allererste Liebe Elena Gilbert (Nina Dobrev).

Ob die bezahnten Beauties Biss beweisen oder sich am Ende doch zu sehr in den romantischen Verwirrungen festbeißen, zeigt Sixx am Donnerstag, 13. Juli, um 20.15, im Rahmen der "Mystery Night". Wer mehr über die besonders bei jungen Frauen zwischen 14 und 39 Jahren beliebe Serie (5,5 Prozent Marktanteil) erfahren will, darf schon vorher einschalten: Bereits 19.25 Uhr strahlt "der weiblichste Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe" ein Making-Of der "Vampire Diaries" aus.


Quelle: teleschau - der mediendienst