Die zweite Staffel der Dramaserie "Lucifer" ist ab dem 11. August bei Streaming-Anbieter Amazon Prime Video auf deutsch verfügbar. Auch in den neuen Episoden hilft Lucifer Morningstar, gespielt von Tom Ellis, dem Los Angeles Police Department (LAPD) bei der Aufklärung verzwickter Verbrechen.

Nach seinem Tod am Ende der ersten Staffel kehrt Lucifer zum LAPD zurück und sorgt nach seiner Auferstehung für reichlich Verwirrung. Bei Chloe (Lauren German), vor deren Augen Lucifer gestorben ist, und ihrem Ehemann Dan (Kevin Alejandro) bahnen sich indes private wie auch berufliche Probleme an, denn nachdem Dan zugegeben hat in eine Korruptionsaffäre verwickelt zu sein, ist nicht nur ihre Beziehung, sondern auch sein Job beim LAPD gefährdet.

Die neu eingestellte Forensikerin Ella Lopez (Aimee Garcia) weckt derweil das Interesse Lucifers, da sie Glaube und Wissenschaft zu vereinen scheint. Dr. Linda (Rachael Harris) ist zudem mittlerweile von Lucifers Therapeutin zur Vertrauten geworden – und da Lucifer und sein Bruder Amenadiel (D.B. Woodside) Besuch von ihrer aus der Unterwelt geflohenen Mutter Charlotte (Tricia Helfer) bekommen, sind besonders viele gute Ratschläge gefragt.

Prime-Mitglieder (hier geht's zur Anmeldung bei Amazon) können die 18 Folgen der zweiten Staffel über die Amazon Prime Video App auf dem Smart-TV, mobilen Endgeräten, Fire TV, Fire TV Stick oder online ansehen. Alle Folgen stehen auch zum Download und Offline-Sehen auf mobilen Geräten ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung.