Für die letzte Show-Ausgabe des Jahres hat Guido Cantz gute Freunde eingeladen – als Gäste und als "Opfer" der Versteckten Kamera. 

In der TV-Unterhaltung wird zum Jahresende gerne Bilanz gezogen. Auch der ARD-Klassiker "Verstehen Sie Spaß?", ausgestrahlt am Vorabend des zweiten Advents, hält nun ein wenig Rückschau, wie der Blick auf die Liste der Showgäste und der in die wie immer herrlich chaotisch-respektlosen Spaßfilme verwickelten Protagonisten ahnen lässt: So kommt es in der Sendung mit Entertainment-Routinier Gudio Cantz unter anderem zu einem Wiedersehen mit Otto Waalkes, der zuletzt wieder vielfach im deutschen TV präsenten Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli und dem "The Voice"-Coach und Sänger Mark Forster.

Mit von der Partie ist auch der in deutschen Samstagabendshows nach wie vor gern gesehene Schweizer DJ Bobo. Es ist diesmal also nicht weniger als ein Wiedersehen mit Freunden. Was natürlich nicht heißen soll, dass in der letzten "Verstehen Sie Spaß?"-Ausgabe des Jahres auf fiese Gags mit der versteckten Kamera verzichtet wird.


Quelle: teleschau – der Mediendienst