Was macht Simon Gosejohann denn da? Für die neue Show "World's Craziest Competitions" nimmt der 42-Jährige eine Frau Huckepack und trägt sie über einen mehrere Hundert Meter langen Parcours. Logisch: Gosejohann war in Finnland, beim berühmten Frauentragen, das alljährlich im Dorf Sonkajärvi ausgetragen wird.

Nicht die einzige schräge Herausforderung der neuen Show von ProSieben MAXX. So macht Comedian Kevin Ray (28) Bekanntschaft mit der 400 Jahre alten englische Kampfkunst "Shin Kicking", zu Deutsch: Schienbeintreten. Und beim Mülltonnen-Rennen im nordrhein-westfälischen Breitenbenden wirft er sich eine asphaltierte Bergstraße hinunter.

Denn das Konzept der Show lautet: Ray und Gosejohann nehmen an den irrsten Wettbewerben teil, ohne vorher zu wissen, was sie erwartet. "Dabei kämpfen sie nicht nur gegen amtierende Weltmeister, sondern auch gegen den eigenen Schweinehund", so der Sender ProSieben MAXX. "Bis zum Wettkampf bleiben ihnen nur wenige Stunden Vorbereitung, um sich nicht bis auf die Knochen zu blamieren."

"World's Craziest Competitions" läuft ab Donnerstag, 6. Dezember, 20.15 Uhr.


Quelle: teleschau – der Mediendienst