Datingshow bei RTLZWEI

Anna bei "Adam sucht Eva": "Da muss man halt drüberstehen"

22.11.2021, 12.58 Uhr
"Adam sucht Eva"-Kandidatin Anna Juliana Jaenner.
BILDERGALERIE
"Adam sucht Eva"-Kandidatin Anna Juliana Jaenner.  Fotoquelle: RTLZWEI / Christoph Kasset

"Du bist doch Schauspielerin! Warum machst du denn jetzt eine Reality-Show?" – Mit dieser Frage sah sich "Adam sucht Eva"-Kandidatin Anna Juliana Jaenner in ihrem Umfeld immer wieder konfrontiert. "Ich habe vieles gemacht in den letzten zwei Jahren, dass Leute aus meinem Bekanntenkreis entweder nicht verstanden haben oder nicht gut finden. Da muss man halt drüberstehen."

Anna Juliana Jaenner wurde in Wien geboren, lebt aber seit vielen Jahren in Berlin. Die österreichische Schauspielerin hat in verschiedenen TV-Produktionen mitgespielt, u.a. "Anna und die Liebe", "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" oder "Die Rosenheim-Cops". Ihre erste Kinohauptrolle spielte sie in dem französischen Kinofilm "La chair de ma chair". Auch am Theater war sie zu sehen.

Anna ist seit anderthalb Jahren Single. Das soll sich nun durch ihre Teilnahme an "Adam sucht Eva" ändern. "Ich bin echt gespannt, wen ihr mir als Adam ausgesucht habt und ich bin mega neugierig, ob ihr ein besseres Match für mich findet als ich", sagt sie. "Ich glaube, es wird anders und voll aufregend. Ich frage mich, ob diese "Meilensteine" beim Kennenlernen, wie der erste Kuss, anders sind, wenn man vorher schon nackt ist."

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wie sollte ihr Traum-Adam denn sein? "Ich achte darauf, dass ich mit jemandem ich selbst sein kann. Und ob derjenige er selbst mit mir sein kann. Ich glaube, das ist das wichtigste. Alles andere kannst du drum rum bauen. Das schließt natürlich mit ein, dass man einigermaßen ähnliche Werte hat." Mit RAF Camora würde sie gerne mal auf ein Date gehen. "Den finde ich spannend vom Typ her."

Apropos Date: Bei der Frage nach einem verrückten Date hat Anna Juliana Jaenner tatsächlich eine recht lustige Geschichte zu erzählen. "Wir hatten ein superschönes Date beim Italiener und haben gegessen und wollten noch in eine Bar gehen auf einen Drink. Ich bin kurz auf die Toilette gegangen, gehe also runter in den Keller, gehe rein in die Toilette, mache dir Tür zu und außen fällt der Griff ab", erzählt die Österreicherin. "Ich hatte mein Handy dabei, aber es hatte zero Empfang. Und dann kam ewig niemand. Ich habe versucht, die Tür einzutreten und so. Irgendwann hat mich ein Kellner rausgeholt, aber es waren sicher so 35 Minuten. Ich gehe nach oben und dachte, mein Date ist safe gegangen, aber da sitzt der oben und trinkt Grappa an der Bar, weil er dachte, ich bin abgehauen. Es hat zwar dann nicht geklappt, aber wir sind sehr gute Freunde geworden."

Vielleicht ist bei "Adam sucht Eva" ja mehr drin als eine gute Freundschaft. "Ich glaube, um herauszufinden, ob man mit jemandem zusammenpasst oder nicht, muss man sich auf jeden Fall küssen. Dann weißt du, ob du Chemistry hast oder nicht", sagt sie.

Anna ist eine von acht Promi-Kandidaten der 6. "Adam sucht Eva"-Staffel, die bei RTLZWEI und RTL+ zu sehen ist. Sehen Sie hier die Bilder der Promi-Kandidaten. Die Promis treffen bei "Adam sucht Eva" auf Jasmin, Paula, Sandy, Corinna, Lisa, Marcus, Sergio und Leo. Bilder der "Normalo"-Kandidaten sehen Sie hier.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren