ZDF-Doku

Warum gehen Menschen nicht wählen?

von Christopher Schmitt

14 Millionen Menschen verzichteten bei der vergangenen Bundestagswahl auf ihr Stimmrecht. Jochen Breyer möchte in einer "ZDFzoom"-Doku mit überzeugten Nichtwählern ins Gespräch kommen.

ZDF
ZDFzoom: Am Puls Deutschlands – #warumichnichtzurWahlgehe
Dokumentation • 22.09.2021 • 22:45 Uhr

Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes werden am 26. September 61,4 Millionen Menschen berechtigt sein, ihre Stimme bei der Bundestagswahl abzugeben – doch es werden deutlich weniger sein. Nach 16 Jahren Angela Merkel wird es eine neue Kanzlerin oder einen neuen Kanzler geben. Die Möglichkeit, über den Wandel an der Spitze der Bundesrepublik Deutschland mitbestimmen zu dürfen, wird im Vergleich zu undemokratischen Staaten gerne als Privileg bezeichnet. Doch viele Deutsche wollen dieses Privileg aus unterschiedlichen Gründen nicht wahrnehmen, auch das ist ihr demokratisches Recht. Aber was steckt dahinter? – In der "ZDFzoom"-Doku "Am Puls Deutschlands – #warumichnichtzurWahlgehe" trifft Reporter Jochen Breyer überzeugte Nichtwähler und fragt nach ihren Motiven.

Bei der Bundestagswahl 2017 verzichteten 14 Millionen Menschen auf ihr Kreuz. Im Film von Tim Gorbauch möchte Breyer mit denjenigen sprechen, die im Jahr 2021 von diesem politischen System enttäuscht sind. Welche Probleme haben sie mit dieser Bundestagswahl, vielleicht gar mit der parlamentarischen Demokratie? Für den Reporter gilt es, herauszufinden, warum bei den Nichtwählern kein Vertrauen mehr in die Politik, beziehungsweise die zur Wahl stehenden Parteien, vorhanden ist.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wie bei der Reihe "Am Puls Deutschlands" üblich, findet die Redaktion um Jochen Breyer ihre Protagonistinnen und Protagonisten via Social Media. Auch diesmal waren Nutzerinnen und Nutzer wieder dazu aufgerufen, unter einem individuellen Hashtag ihre Meinung zu äußern. #warumichnichtzurWahlgehe lautete er diesmal und fand auch den Weg in den Titel der Dokumentation.

Seit dem 15. Juli hatten Menschen die Möglichkeit, in den Sozialen Netzwerken zu erklären, warum sie Ende September keinen Wahlzettel ausfüllen werden. Und vor allem auch, welche Sorgen sie bezüglich der Bundestagswahl umtreibt. Die Reaktionen im Netz wurden schließlich hinsichtlich möglicher Themen und für den Film interessante Menschen gefiltert.

ZDFzoom: Am Puls Deutschlands – #warumichnichtzurWahlgehe – Mi. 22.09. – ZDF: 22.45 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren