27.10.2021 "Let's Dance"-Tänzer

Renata und Valentin Lusin beenden Wettkampf-Karriere

Renata und Valentin Lusin bei der Show-WM.
BILDERGALERIE
Renata und Valentin Lusin bei der Show-WM.  Fotoquelle: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Hendrik Schmidt

Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Diesem Motto folgen nun auch Renata und Valentin Lusin. Die beiden Profitänzer verabschieden sich mit dem WM-Titel.

Bei der Latin- und Showdance-WM in Leipzig heimste das aus der RTL-Show "Let's Dance" bekannt Ehepaar den Titel ein. Es wird ihr letzte Titel auf professioneller Wettkampfebene sein, denn nun hört das Paar auf. Seit 18 Jahren tanzen Renata und Valentin zusammen. Das bedeutet jeden Tag Training und viel Disziplin. "Wir möchten gerne neue Herausforderungen haben", sagt Renata im RTL-Interview. Und ihr Mann deutet an, dass auch das Thema Familienplanung eine Rolle bei der Entscheidung spielt.

"Let's Dance"-Fans können übrigens beruhigt sein. Das Karriereende im Profisport bedeutet nicht gleichzeitig das Aus bei "Let's Dance". Bei der Tournee sind die Lusins auf jeden Fall dabei. Und wenn es jetzt mit der Familienplanung nicht ganz schnell geht, natürlich auch in der kommenden "Let's Dance"-Staffel.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Schließlich möchte Renata Lusin gerne ihren Titel verteidigen. 2021 gewann sie Show gemeinsam mit Fußballer Rúrik Gíslason. Valentin Lusin wurde mit Schauspielerin Valentina Pahde Zweiter. Die neue "Let's Dance"-Staffel läuft voraussichtlich ab Februar 2022 bei RTL.

 


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren