"Wer wird Millionär"

Chris Tall gewinnt im Promi-Special halbe Million Euro

19.11.2021, 08.27 Uhr
Erfolgreicher Quiz-Abend für Chris Tall.
Erfolgreicher Quiz-Abend für Chris Tall.  Fotoquelle: RTL / Stefan Gregorowius

Chris Tall hat am Donnerstag beim Prominenten-Special von "Wer wird Millionär?" ordentlich abgeräumt. Oliver Pocher half als Telefonjoker.

500.000 Euro für den guten Zweck. So hatte sich Comedian Chris Tall das vorgestellt. Der "Supertalent"-Moderator war im Promi-Special am 18. November der erfolgreichste Rategast bei Günther Jauch. Dabei stellte ihn schon die 100-Euro-Frage vor Probleme: "Wer aufgrund plötzlicher Flatulenzen ohne seine Zimmerpflanze aus dem Blumenladen stürmt, lässt womöglich an der Kasse einen ...? a) Entwaichen b) Zien c) Farn oder d) Sausn." Auf die richtige Antwort (Farn) kam Chris Tall erst, als Guido Cantz aus dem Hintergrund einen deutlichen Hinweis gab.

Doch dann lief es immer besser. Bei der 125.000-Euro-Frage stach dann auch noch Oliver Pocher als Telefonjoker. "Wer wohnte bis zu seinem Tod 1941 in der Nähe von Utrecht im legendären 'Haus Doorn'?", lautete die Frage. Pocher hatte sich die Antwort (Kaiser Wilhelm II.) angelesen, wie er betonte.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Bei der 500.000-Euro-Frage kam Chris Tall dann seine eigene Vielfahrerei zugute. "In der Nähe welcher Stadt kreuzen sich die längste und die zweitlängste Autobahn Deutschlands?", wollte Günther Jauch wissen. Zwischen Dortmund, Hannover, Leipzig und Würzburg entschied sich Tall für die Stadt in Bayern - und lag damit goldrichtig.

Deutlich weniger erfolgreich waren die anderen Promis. Jürgen von der Lippe erspielte genau wie Ex-Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle 64.000 Euro. Für Entertainer Guido Cantz war bei 32.000-Euro Schluss. Damit erreichte von der Lippe immerhin sein Minimalziel, nicht Letzter zu werden.

Insgesamt kamen in der Quiz-Sendung, die im Rahmen des RTL-Spendenmarathon ausgestrahlt wurde, 660.000 Euro für Kinder in Not zusammen.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren