Jonny Lee Miller

Lesermeinung
Geboren
15.11.1972 in Surrey, Großbritannien
Alter
48 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Jonny Lee Millers bisher größter Erfolg war die Rolle des heruntergekommenen Sick Boy in "Trainspotting - Neue Helden" (1996) von Danny Boyle. Sein Leinwanddebüt gab der hochgelobte britische Bühnenschauspieler und Sohn des Darstellers Bernard Lee allerdings schon 1995 mit der Hauptrolle in Ian Softleys Cyberpunk-Thriller "Hackers - Im Netz des FBI".

Danach fand er reichlich Beachtung in zahlreichen Fernsehprodukionen wie "Rough Justice", "Bad Company" oder "Meat". Im Kino war er 1997 neben Julie Christie in Alan Rudolphs "Liebesflüstern" und in dem Kriegsdrama "Der Preis der Ehre" von Gilles Mac Kinnon zu sehen. 2000 spielte er in der Jane-Austen-Adaption "Mansfield Park" unter der Regie von Patricia Rozema und drehte mit Christopher Plummer den Horrorfilm "Wes Craven präsentiert Dracula".

Außerdem stand er zuvor in dem Kostümfilm "Plunkett & Macleane" (1999) von Jake Scott erneut mit seinem Freund Robert Carlyle, mit dem er schon in "Trainspotting - Neue Helden" gespielt hatte, vor der Kamera. Mit seinen Schauspielkollegen und Freunden Jude Law und Ewan McGregor gründete Jonny Lee Miller auch eine eigene Filmproduktionsfirma, "Natural Nylon". Von 1995 bis Anfang 1999 war Jonny Lee Miller mit seiner amerikanischen Schauspielerkollegin Angelina Jolie, Tochter von Jon Voight, verheiratet.

Weitere Filme und Serien mit Jonny Lee Miller: "Mansfield Park" (1983, Serie), "Mehr Schein als Sein" (1990, Serie), "Inspector Morse" (1991, Serie), "Dead Romantic" (1992), "Goodbye Cruel World" (1992, Serie), "Casualty" (1992, Serie), "EastEnders" (1993/94, Serie), "Dead Man's Walk" (1996, Serie), "Complicity", "Love, Honour and Obey" (beide 2000), "Jagd nach Vergeltung" (2001), "The Canterbury Tales" (2001, Serie), "Byron" (2003), "Mindhunters", "Melinda und Melinda" (beide 2004), "Aeon Flux", "The Flying Scotsman" (beide 2005), "Die Mandela-Verschwörung" (2008), "Eli Stone" (Serie, 2008-2009), "Emma" (2009), "Dexter" (Serie, 2010), "Elementary" (Serie), "Dark Shadows" (beide 2012).

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN