Dunkle Zeiten: Johnny Depp und Michelle Pfeiffer

Dark Shadows

KINOSTART: 10.05.2012 • Horrorkomödie • USA (2012) • 113 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Dark Shadows
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
USA
Budget
150.000.000 USD
Einspielergebnis
245.527.149 USD
Laufzeit
113 Minuten

Mitte des 18. Jahrhundert zieht es die Familie Collins von Liverpool aus in die neue Welt. In Amerika angekommen, schafft es der Clan innerhalb kurzer Zeit, ein Fischerei-Imperium aufzubauen. Doch der inzwischen erwachsen gewordene Sohn Barnabas lässt sich mit der Hexe Angelique ein, die sich, als sie von ihm abgewiesen wird, weil er eine andere liebt, furchtbar rächt und Barnabas in ein Vampir verwandelt. Der wird von der Bevölkerung in einen Eisensarg gesteckt und tief vergraben. Erst fast 200 Jahre später wird Barnabas bei Erdarbeiten befreit. Der Vampir muss feststellen, dass seine Nachkommen den Familienbetrieb ganz schön herunter gewirtschaftet haben und dass seine Widersacherin Angelique auch in der neuen Zeit noch ihr Unwesen treibt ...

Die Dialoge in dieser Culture-Clash-Komödie sind mitunter exzellent, ebenso wie Dekor, Kostümgestaltung und die unzähligen Filmzitate. Doch darüber hinaus hat Regisseur Tim Burton wohl etwas die Geschichte aus den Augen verloren. So haben sich leider viele Längen eingeschlichen und auch die ein oder andere Brutalität will zum restlichen Komödien-Charakter des Streifens nicht so richtig passen. Zudem macht Burton auch zu wenig (abgesehen vom Wortwitz) aus der Auseinandersetzung der Hauptfigur mit der Hippie-Zeit von 1972. Dennoch bleiben viele starke Momente haften.

Foto: Warner

Darsteller

Der "Dracula" vom Dienst: Horror-Mime Christopher Lee.
Christopher Lee
Lesermeinung
Fiel als Bond-Girl in "Casino Royale" auf: Eva Green.
Eva Green
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler John "Johnny" Christopher Depp II. wurde am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky geboren.
Johnny Depp
Lesermeinung
Schauspieler Michael Shannon.
Michael Shannon
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Eva Röse beim Filmfestival in Stockholm.
Eva Röse
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung