Nennt man so etwas Liebesflüstern? Nick Nolte und Julie Christie

Liebesflüstern

KINOSTART: 26.12.1997 • Tragikomödie • USA (1997) • 114 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Afterglow
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
2.465.960 USD
Laufzeit
114 Minuten
Regie
Lucky Mann - er versucht, seinem Namen alle Ehre zu machen - kann alles reparieren; nur seine Ehe mit der Ex-Schauspielerin Phyllis anscheinend nicht. Er trifft auf die ebenso schöne wie unzufriedene Marianne. Diese wünscht sich sehnlichst ein Kind. Doch ihr karrieregeiler Ehemann Jeffrey will davon nichts wissen. Deshalb läßt Marianne mit Lucky ein. Derweil trifft Jeffrey zufällig auf Phyllis. Auch zwischen diesen beiden bahnt sich was an. Ein seltsamer Liebesreigen nimmt seinen Lauf...

Alan Rudolph war schon immer für ungewöhnliche Geschichten gut. So überrascht er auch hier wieder mit einer messerscharfen Beobachtung über Auswüchse der Liebe, seziert haarklein das letzte Aufbäumen vor dem möglichen "Sonnenuntergang" (so der Originaltitel). Das Ergebnis: Faszinierende Bilder, hervorragende Darsteller, kongeniale Musik von Mark Isham und eine quirlige, glaubwürdige Geschichte zwischen Komödie und Tragödie mit ausgefeilten Dialogen. Die pornografischen Sprachelemente der Originalversion erlitten durch die deutsche Synchronisation leider Schiffbruch. Produziert wurde das Ganze übrigens von Robert Altman, bei dem Rudolph einst in die Lehre ging.

Darsteller

Für ihre Rolle in "Liebesflüstern" erhielt Julie Christie eine Oscar-Nominierung
Julie Christie
Lesermeinung
Nick Nolte, Schauspieler mit Ecken und Kanten.
Nick Nolte
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung