Auch ein Räuber braucht mal Liebe: Jonny Lee Miller 
und Liv Tyler  

Plunkett & Macleane

KINOSTART: 30.09.1999 • Kostümfilm • Großbritannien (1999) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Plunkett & Macleane
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Großbritannien
Einspielergebnis
474.900 USD
Laufzeit
93 Minuten
Das Mittelalter soll ja eigentlich die finstere Zeit gewesen sein. Doch glaubt man dieser Räuberpistole, war das 18. Jahrhundert noch viel dunkler: Schmutz und Armut in allen Gassen; derweil sich der Adel im Prunk suhlte. Die Ganoven Plunkett und Macleane wollen aus dem Dreck heraus, werden Räuber und überfallen Reiche, um sich zu bereichern. Doch Macleane funkt die Liebe dazwischen...

Schick und schnell kommt der Streifen daher. Doch man merkt, dass Spielfilm-Neuling Jake Scott, Sohn des "Blade Runner"-Regisseurs Ridley Scott, eigentlich Werbe- und Videofilmer ist. Denn ihm fehlt jegliches Gespür für Charaktere und gar für die Handlung. Mit der wahren Geschichte indes hat Scotts schmucker Kostümfilm nichts zu tun: Die Räuber existierten zwar, nahmen aber meistens wehrlose Bauern aus. Macleane wurde tatsächlich als "Gentleman Highwayman" bezeichnet, starb aber 26-Jährig am Galgen.

Darsteller
Gefeierter Theaterschauspieler und schräger Schotte: Alan Cumming.
Alan Cumming
Lesermeinung
Ken Stott
Lesermeinung
Liv Tyler ist die Tochter von Rockstar Steven Tyler.
Liv Tyler
Lesermeinung
Mimte unter anderem den "Dumbledore": Michael Gambon.
Michael Gambon
Lesermeinung
Als Stripper kam der Erfolg: Robert Carlyle
Robert Carlyle
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS