Tanja Wenzel

Tanja Wenzel, der Star vom Vorabend  Vergrößern
Tanja Wenzel, der Star vom Vorabend 
Tanja Wenzel
Berlin, Deutschland

Eine Serienrolle zum Geburtstag - klingt ganz nach Seifenoper. Für Tanja Wenzel aber bedeutet das einen neuen Lebensabschnitt. Genau an ihrem 21. Geburtstag hatte sie TV-Premiere in "Verbotene Liebe". Das war am 27. Juli 1999, als die Schauspielerin erstmals in der ARD-Vorabendserie zu sehen war. Dass sie in der Rolle der Isabell Mohr zielstrebig auf eine Tumor-Operation zusteuerte, raubte der jungen Frau aus Berlin-Pankow nicht den Optimismus: "Eine Rolle mit Prüfungen, Ecken und Kanten, eben mit viel Entwicklungspotential."

Ursprünglich wollte Tanja an der Humboldt-Universität Jura studieren. Erste Schauspiel-Erfahrungen in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" lagen schon fünf Jahren zurück. Als sich dann die "Verbotene Liebe" mit einer tragenden Rolle meldete, konnte sie nicht widerstehen. "Die Dreharbeiten in Köln haben mich ganz schön in Beschlag genommen", sagt Tanja und gesteht, dass sie sich ohnehin nicht mehr vorstellen kann, ihr Leben in den Dienst Justitias zu stellen.

"Verbotene Liebe": übt dieses Thema auch einen persönlichen Reiz auf Tanja aus? "Ich hab's nicht eilig, meinen Traummann zu finden. Der muss im Leben stehen und nicht mal eben ein Bienchen vom Fernsehen anbaggern wollen." Eine Gelassenheit, die Tanja gut bekommen ist. Elf Jahre war sie alt, als die DDR zusammenbrach. "Bis dahin hatte ich die eher positiven Seiten des alten Staats erlebt", erinnert sie sich an Ferienlager und Freundschaften bei den Jungen Pionieren. "Als ich erwachsen wurde, boten sich mir die Freiheiten des wiedervereinigten Deutschlands."

Hat der Fernsehruhm Tanjas Leben verändert? "Außer, dass ich nach Köln gezogen bin nicht wirklich", sagt Tanja. "Merkwürdig nur, dass manche Leute auf der Straße mich jetzt als Isabell Mohr ansprechen!" 2003 sah man die Mimin übrigens in dem Abenteuer "Held der Gladiatoren", 2004 folgte "Der Wixxer". Weitere Filme mit Tanja Wenzel: "Wo ist Fred?", "Ausgeliefert - Jagd durch Berlin" (beide 2006), "Vollidiot" (2007), "Il Giardino" (2008).


Alle Filme mit Tanja Wenzel

 

TV-Programm
ARD

Tagesschau

Nachrichten | 17:00 - 17:15 Uhr
ZDF

heute

Nachrichten | 17:00 - 17:10 Uhr
RTL

Betrugsfälle

Serie | 17:00 - 17:30 Uhr
VOX

Zwischen Tüll und Tränen

Serie | 17:00 - 18:00 Uhr
ProSieben

taff

Report | 17:00 - 18:00 Uhr
KabelEins

Abenteuer Leben täglich

Report | 16:55 - 17:55 Uhr
RTLplus

Das Familiengericht

Report | 17:00 - 17:45 Uhr
arte

Magische Orte in aller Welt

Report | 16:55 - 17:20 Uhr
WDR

daheim + unterwegs

Report | 16:15 - 18:00 Uhr
NDR

Leopard, Seebär & Co.

Natur+Reisen | 16:20 - 17:10 Uhr
MDR

MDR um 4

Report | 17:00 - 17:45 Uhr
HR

hallo hessen

Report | 17:00 - 17:50 Uhr
SWR

Kaffee oder Tee

Report | 17:05 - 18:00 Uhr
BR

Wir in Bayern

Natur+Reisen | 16:15 - 17:30 Uhr
Sport1

The World Games Live

Sport | 09:00 - 17:55 Uhr
DMAX

Ausgesetzt in der Wildnis

Report | 16:15 - 17:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Schweinskopf al dente

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

TV-Tipps Böser Wolf (2) - Ein Taunuskrimi

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

Die Bachelorette - Das große Finale

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX

Rizzoli & Isles

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Pure Genius

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Superman Returns

Spielfilm | 20:15 - 23:20 Uhr
arte

Die süße Gier

Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

NDR//Aktuell extra

Report | 20:15 - 20:30 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

jetzt red i

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Fußball

Sport | 20:30 - 22:40 Uhr
ARD

TV-Tipps Schweinskopf al dente

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

TV-Tipps Böser Wolf (2) - Ein Taunuskrimi

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

TV-Tipps Open Range - Weites Land

Spielfilm | 23:30 - 01:40 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Candice Renoir

Serie | 23:15 - 00:05 Uhr
RBB

TV-Tipps Besondere Schwere der Schuld

TV-Film | 22:15 - 23:45 Uhr

Aktueller Titel