Verdammt, da war eine Scheibe! Oliver Pocher in Aktion

Vollidiot

KINOSTART: 12.04.2007 • Komödie • Deutschland (2007) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Vollidiot
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
102 Minuten

Zweifellos sind alle Männer Idioten. Bis auf einige Ausnahmen: die Vollidioten. Zu ihnen gehört der Telefon-Verkäufer Simon Peters, ein Mann, der leidenschaftslos seinem Job nachgeht, bald 30 Jahre alt wird und immer noch frauenlos ist, da er offenbar eine durch und durch glücklose Figur ist. So findet er weder im Kölner Nachtleben noch durch die Verkupplungsversuche seiner kroatischen Putzfrau sexuelle Befriedigung oder gar Erfüllung. Dann erblickt er hinter der Scheibe einer Kaffeegesellschaft die Frau seiner feuchten Träume: Marcia P. Garcia, die südamerikanische Milchschaumfachkraft. Das einzige Problem: die Schöne weiß nichts von ihrem bevorstehenden Glück...

Regisseur Tobi Baumann konnte schon mit der Umsetzung von "Der Wixxer" überzeugen. Diesmal nahm er sich den gleichnamigen Erfolgsroman von Comedy-Talent Tommy Jaud vor und schuf daraus eine durchaus akzebtable, wenn auch nicht immer überzeugende Komödie, die hauptsächlich am schauspielerischen Unvermögen des Hauptdarstellers Oliver Pocher leidet. Denn der ist nur gut, wenn er sich selbst verkörpert. Hier jedoch wirken viele Szenen sehr steif. Da Tommy Jaud auch kreativer Kopf der SAT.1-"Wochenshow" und von "Ladykracher" ist, wundert es nicht, dass einige Gesellen der Reihen hier ebenfalls auftauchen.

Foto: Senator

Darsteller

Anke Engelke bei einer Filmpremiere.
Anke Engelke
Lesermeinung
Cecilia Kunz
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Jana Pallaske
Lesermeinung
Julia Stinshoff in "Ein Date fürs Leben"
Julia Stinshoff
Lesermeinung
Tanja Wenzel
Lesermeinung
Oliver Pocher im Porträt: sein Leben, sein Werdegang und Privates.
Oliver Pocher
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung