Die Unfassbaren - Now You See Me

  • Nachdem Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) seine Karriere als Showmagier beendet hat, verdient er sein Geld damit, die Tricks anderer Magier zu entlarven. Als 'Die Vier Reiter' in ihrer Zaubershow in Las Vegas allerdings eine Bank in Frankreich ausrauben, kann selbst er dem FBI keine Erklärung für den undurchschaubaren Trick liefern. Vergrößern
    Nachdem Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) seine Karriere als Showmagier beendet hat, verdient er sein Geld damit, die Tricks anderer Magier zu entlarven. Als 'Die Vier Reiter' in ihrer Zaubershow in Las Vegas allerdings eine Bank in Frankreich ausrauben, kann selbst er dem FBI keine Erklärung für den undurchschaubaren Trick liefern.
    Fotoquelle: RTL / © 2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Ein Unbekannter hat die vier Zauberkünstler (v.l.:) J. Daniel Atlas (Jesse Eisenberg), Jack Wilder (Dave Franco), Henley Reeves (Isla Fisher) und Merritt McKinney (Woody Harrelson) zusammengeführt und liefert ihnen das Konzept für den größten Zaubertrick in der Geschichte der Showmagier. Dieser kann jedoch nur gelingen wenn die eigentlichen Konkurrenten Hand in Hand zusammenarbeiten... Vergrößern
    Ein Unbekannter hat die vier Zauberkünstler (v.l.:) J. Daniel Atlas (Jesse Eisenberg), Jack Wilder (Dave Franco), Henley Reeves (Isla Fisher) und Merritt McKinney (Woody Harrelson) zusammengeführt und liefert ihnen das Konzept für den größten Zaubertrick in der Geschichte der Showmagier. Dieser kann jedoch nur gelingen wenn die eigentlichen Konkurrenten Hand in Hand zusammenarbeiten...
    Fotoquelle: RTL / © 2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Die junge Interpol-Agentin Alma Dray (Mélanie Laurent) wird beauftragt, die Tricks eines kriminellen Zaubererkollektivs zu untersuchen und herauszufinden, wie diesem einer der spektakulärsten Banküberfälle aller Zeiten gelingen konnte. Vergrößern
    Die junge Interpol-Agentin Alma Dray (Mélanie Laurent) wird beauftragt, die Tricks eines kriminellen Zaubererkollektivs zu untersuchen und herauszufinden, wie diesem einer der spektakulärsten Banküberfälle aller Zeiten gelingen konnte.
    Fotoquelle: RTL / © 2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Bevor Jack Wilder (Dave Franco) Mitglied der 'Vier Reiter' wurde, verdiente er sein Geld als Trickbetrüger, der mit einfacher aber perfekt ausgeführter Straßenzauberei seine Kunden um ihr Geld brachte. Zusammen mit den anderen Zauberkünstlern der 'Vier Reiter' arbeitet er nun an dem größten Trick der Geschichte der Showmagier und lässt dabei die Grenzen der Legalität weiter hinter sich als jemals zuvor... Vergrößern
    Bevor Jack Wilder (Dave Franco) Mitglied der 'Vier Reiter' wurde, verdiente er sein Geld als Trickbetrüger, der mit einfacher aber perfekt ausgeführter Straßenzauberei seine Kunden um ihr Geld brachte. Zusammen mit den anderen Zauberkünstlern der 'Vier Reiter' arbeitet er nun an dem größten Trick der Geschichte der Showmagier und lässt dabei die Grenzen der Legalität weiter hinter sich als jemals zuvor...
    Fotoquelle: RTL / © 2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Als vier Illusionisten, die sich 'Die Vier Reiter' nennen, im Rahmen ihrer Zaubershow in Las Vegas eine französische Bank ausrauben, wird Interpol-Agentin Alma Dray (Mélanie Laurent, r.) auf den Plan gerufen. Der ehemalige Show-Magier Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) demonstriert der Ermittlerin und der Bankangestellten Hermia (Jessica Lindsey) wie die Zaubertricks der 'Vier Reiter' funktionieren. Vergrößern
    Als vier Illusionisten, die sich 'Die Vier Reiter' nennen, im Rahmen ihrer Zaubershow in Las Vegas eine französische Bank ausrauben, wird Interpol-Agentin Alma Dray (Mélanie Laurent, r.) auf den Plan gerufen. Der ehemalige Show-Magier Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) demonstriert der Ermittlerin und der Bankangestellten Hermia (Jessica Lindsey) wie die Zaubertricks der 'Vier Reiter' funktionieren.
    Fotoquelle: RTL / © 2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • FBI-Ermittler Dylan Rhodes (Mark Ruffalo) verfolgt ein Magierkollektiv, das mit seinen Zaubertricks mehrfach die Grenzen der Legalität überschreitet. Bei ihren kriminellen Machenschaften lassen sich die Zauberkünstler jedoch ebenso wenig in die Karten schauen wie bei ihrer Bühnenshow. Vergrößern
    FBI-Ermittler Dylan Rhodes (Mark Ruffalo) verfolgt ein Magierkollektiv, das mit seinen Zaubertricks mehrfach die Grenzen der Legalität überschreitet. Bei ihren kriminellen Machenschaften lassen sich die Zauberkünstler jedoch ebenso wenig in die Karten schauen wie bei ihrer Bühnenshow.
    Fotoquelle: RTL / © 2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Entfesslungskünstlerin Henley Reeves (Isla Fisher) ist es Leid, als Assistentin ihrer männlichen Kollegen herhalten zu müssen und inszeniert kurzerhand ihre eigene Bühnenshow. Dieser Mut wird gewürdigt, indem ihr anonym das Angebot unterbreitet wird, sich einem Showmagierkollektiv anzuschließen, das den größten Trick aller Zeiten plant. Vergrößern
    Entfesslungskünstlerin Henley Reeves (Isla Fisher) ist es Leid, als Assistentin ihrer männlichen Kollegen herhalten zu müssen und inszeniert kurzerhand ihre eigene Bühnenshow. Dieser Mut wird gewürdigt, indem ihr anonym das Angebot unterbreitet wird, sich einem Showmagierkollektiv anzuschließen, das den größten Trick aller Zeiten plant.
    Fotoquelle: RTL / © 2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Auf die Initiative eines Unbekannten schließen sich die Zauberkünstler (v.l.:) Jack Wilder (Dave Franco), J. Daniel Atlas (Jesse Eisenberg), Henley Reeves (Isla Fisher) und Merritt McKinney (Woody Harrelson) zusammen und treten gemeinsam in Las Vegas als 'Die Vier Reiter' auf. Als die vier in ihrer Show einen Banküberfall vollziehen, ziehen die Illusionisten allerdings nicht mehr nur die Aufmerksamkeit der Fans, sondern auch die des FBI auf sich... Vergrößern
    Auf die Initiative eines Unbekannten schließen sich die Zauberkünstler (v.l.:) Jack Wilder (Dave Franco), J. Daniel Atlas (Jesse Eisenberg), Henley Reeves (Isla Fisher) und Merritt McKinney (Woody Harrelson) zusammen und treten gemeinsam in Las Vegas als 'Die Vier Reiter' auf. Als die vier in ihrer Show einen Banküberfall vollziehen, ziehen die Illusionisten allerdings nicht mehr nur die Aufmerksamkeit der Fans, sondern auch die des FBI auf sich...
    Fotoquelle: RTL / © 2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Etienne Forcier (José Garcia) besucht als Gast eine Zaubershow in Las Vegas und wird ausgewählt, bei einem Trick mitzuwirken. In den Händen der Showmagier wird er so zu einer Spielfigur in einem der spektakulärsten Banküberfälle aller Zeiten. Vergrößern
    Etienne Forcier (José Garcia) besucht als Gast eine Zaubershow in Las Vegas und wird ausgewählt, bei einem Trick mitzuwirken. In den Händen der Showmagier wird er so zu einer Spielfigur in einem der spektakulärsten Banküberfälle aller Zeiten.
    Fotoquelle: RTL / © 2013 Concorde Filmverleih GmbH
Spielfilm, Thriller
Die Unfassbaren - Now You See Me

Infos
Originaltitel
Now You See Me
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 11. Juli 2013
DVD-Start
Do., 05. Dezember 2013
VOX
Mi., 23.05.
20:15 - 22:30


'The Four Horsemen', eine Gruppe Magier, bestehend aus den Illusionisten Daniel Atlas, Merritt McKinney, Jack Wilder und Henley Reeves verblüffen ihre Zuschauer in Las Vegas mit einem spektakulären Trick, den die Welt zuvor noch nicht gesehen hat: Die Vier rauben während ihrer Show eine Bank aus. Mittels Telepathie wird ein Zuschauer in seine Bank nach Paris befördert und bedient einen magischen Luftkanal, der das Geld direkt auf die Zuschauer in Las Vegas niederregnen lässt.

Diese unfassbare Darbietung ruft unverzüglich das FBI und sogar Interpol auf den Plan. FBI-Agent Dylan Rhodes und seine französische Kollegin Alma Dray befragen die vier Magier, die darauf bestehen, dass es sich bei dem Raub um echte Magie gehandelt hat. Aus Mangel an Beweisen bleibt den Ermittlern nichts anderes übrig, als die Künstler, die bereits ihren nächsten Coup planen, wieder auf freien Fuß zu lassen.

Um dahinterzukommen, wie die Illusion funktioniert, trifft sich Rhodes mit Thaddeus Bradley, der dafür bekannt ist, Zaubertricks zu entlarven. Beim nächsten Auftritt der Gruppe sitzen Rhodes und Dray im Publikum und können die gigantische Illusion erneut miterleben. Den Magiern gelingt es, 140 Millionen Dollar vom Konto des Versicherungsunternehmers Tesslers auf die Konten der Zuschauer, die nicht zufällig geprellte Kunden von Tressler sind, zu überweisen. Trotz allen Bemühungen von Rhodes und seinen Kollegen, gelingt den vier Zauberkünstlern die Flucht.

Sei dies nicht genug, warnt Bradley die Ermittler vor einem Dritten, alles übertreffenden Coup der Magier. Bei diesem letzten Auftritt zeigt sich jedoch, dass Nichts und Niemand so ist, wie er zu sein scheint und die Illusion manchmal mächtiger ist, als der Verstand.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Unfassbaren - Now You See Me" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die Unfassbaren - Now You See Me"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Hannibal Rising - Wie alles begann

Hannibal Rising - Wie alles begann

Spielfilm | 25.05.2018 | 00:35 - 02:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/509
Lesermeinung
HR Victoria (Veronica Ferres) hat sich in den Nachtclubbesitzer Edward Lim (Russell Wong) verliebt.

Hafen der Düfte

Spielfilm | 25.05.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
1/502
Lesermeinung
ZDF Edgar Allan Poe (John Cusack) kann nicht fassen, dass seine Kurzgeschichten einem Mörder als Inspiration dienen.

The Raven

Spielfilm | 27.05.2018 | 00:05 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/506
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr