Isla Fisher: Nicht nur die Frau an der Seite von Sascha Baron Cohen.
Fotoquelle: Helga Esteb/shutterstock.com

Isla Fisher

Isla Lang Fisher
Lesermeinung
Geboren
03.02.1976 in Maskat, Oman
Alter
45 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Isla Fisher wurde in Maskat geboren, wo ihr Vater als Bankier für die Vereinten Nationen arbeitete. Bereits im Alter von neun Monaten zog sie mit ihren schottischen Eltern nach Australien, wo sie mit vier Geschwistern aufwuchs. Schon als Kind zeigte Fischer ein großes Interesse an Schauspiel und Schreiben. Ihre ersten Auftritte hatte sie in Werbespots, beispielsweise für die Lotterie. Ihren Fernsehdebüt gab sie 1993 in der australischen TV-Serie "Bay Cove", eine weitere Serienrolle in "Paradise Beach" folgte. Ihren Durchbruch feierte sie in der TV-Serie "Home and Away", in der sie von 1994 bis 1997 als Shannon Reed auftrat. Zur gleichen Zeit schrieb sie zwei Bestseller Romane: "Seduced by Fame" und "Verliebt in eine Hexe".

Nach kleinen Rollen in "Out of Depth" (2000), "Attila, der Hunne" und "Swimming Pool - Der Tod feiert mit" (beide 2001) spielte sie in Raja Gosnells "Scooby-Doo" (2002) als Mary-Jane eine größere Rolle. Zwei Jahre später stand sie für "I Heart Huckabees" mit Jude Law und Jason Schwartzman vor der Kamera. Größere Aufmerksamkeit erregte die 1,60 Meter große Schauspielerin mit der Komödie "Die Hochzeits-Crasher" (2005), in der sie als Gloria Vince Vaughn verführen will. Für ihre Darbietung wurde sie 2006 mit dem MTV Movie Award als Beste Newcomerin ausgezeichnet. Nach diesem Erfolg ergatterte Fischer in "Blind Wedding - Hilfe, sie hat ja gesagt" (2006) ihre erste Kinohauptrolle an der Seite von Jason Biggs. Nach "Vielleicht, vielleicht auch nicht" (2007) lieh sie Dr. Mary Lou LaRue in dem Zeichentrickfilm "Horton hört ein Hu!" (2008) ihre Stimme.

Hierzulande wurde Isla Fisher vor allem durch ihre Rolle in der Komödie "Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin" (2009) bekannt. Dort porträtierte sie Rebecca Bloomwood, eine kaufsüchtige junge Frau, der die Schulden über den Kopf wachsen. Um möglichst schnell an Geld zu kommen, bewirbt sie sich bei einem Wirtschaftsmagazin und verliebt sich in den Chefredakteur (Hugh Dancy). Als Synchronsprecherin wurde Fischer 2011 in "Rango" und ein Jahr später in "Die Hüter des Lichts" erneut tätig. Nach Baz Luhrmanns "Der große Gatsby" war die Mutter zweier Töchter 2013 in "Die Unfassbaren - Now You See Me" mit Jesse Eisenberg und Woody Harrelson auf der Leinwand zu sehen. Derzeit lebt Isla Fisher mit ihrem Mann Sascha Baron Cohen und den beiden Kindern in Los Angeles.

Weitere Filme mit Isla Fisher: "Bum Magnet" (Kurzfilm, 1997), "Furnished Room" (Kurzfilm, 1998), "Oliver Twist" (TV-Miniserie, 1999), "Sunburn" (TV-Serie, 2000), "Out of Depth", "Hearts and Bones - I Need a Love Song" (alle 2000), "BeastMaster - Herr der Wildnis" (TV-Serie), "Random Acts of Intimacy" (Kurzfilm, beide 2002), "The Wannabes", "Dallas 362" (beide 2003), "Pilot Season" (TV-Miniserie, 2004), "London - Liebe des Lebens" (2006), "Die Regeln der Gewalt", "Hot Rod - Mit Vollgas durch die Hölle" (beide 2007), "Neighbors from Hell" (TV-Serie), "Burke and Hare" (beide 2010), "Bored to Death" (TV-Serie, 2011), "Die Hochzeit unserer dicksten Freundin" (2012), "Arrested Development" (TV-Serie, 2013).

Text: Maren Selbst

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Spielt gerne starke Frauen: Holland Taylor.
Holland Taylor
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung