Der Spion und sein Bruder

KINOSTART: 10.03.2016 • Komödie • USA (2016) • 83 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Brothers Grimsby
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
USA
Budget
35.000.000 USD
Einspielergebnis
25.182.929 USD
Laufzeit
83 Minuten
Kamera

Ungläubiges Staunen, entsetztes Kopfschütteln, aber auch Lachen aus voller Brust bis die Tränen kamen: Als Komiker und Schauspieler Sacha Baron Cohen den Trailer seines neuen Films "Der Spion und sein Bruder" in der US-amerikanischen Late-Night-Show von Jimmy Kimmel präsentierte, waren dies die Reaktionen des Publikums.

Wie bereits in seinen Werken zuvor ("Borat", "Brüno", "Der Diktator") lotet der britische Mime mit seinem schrägen Humor die Grenzen des guten Geschmacks aus - und überschreitet sie.

Dorftrottel trifft auf Geheimagent

Baron Cohen spielt darin den dümmlichen Fußball-Hooligan Nobby, der vor 28 Jahren von seinem Bruder Sebastian (Mark Strong) getrennt wurde. In dieser Zeit entwickelten sich die Geschwister in vollkommen verschiedene Richtungen.

Während Nobby zu einem biersaufenden Proll herangewachsen ist, der mit seiner Frau Lindsey (Rebel Wilson) und neun Kindern in dem heruntergekommenen Hafenstädtchen Grimsby lebt, wurde aus dem smarten Sebastian einer der besten Agenten Englands.

Nobby hat seinen Bruder allerdings nie vergessen, also macht er sich auf die Suche nach ihm. Als beide aufeinandertreffen ist Chaos vorprogrammiert, und bald müssen sie zusammenarbeiten, um die Welt zu retten.

Typischer Sacha Baron Cohen-Humor

Spaltet der Streifen aufgrund seiner anzüglichen und taktlosen Witze das Publikum, überzeugt er dennoch mit schnellen Actionszenen und gut eingesetzten Spezialeffekten von "Transporter"-Regisseur Louis Leterrier. Auch die Nebenrollen der Agentenfilm-Parodie sind mit Penélope CruzIsla Fisher und Ian McShane bestens besetzt.

Darsteller
Ian McShane
Lesermeinung
Isla Fisher: Nicht nur die Frau an der Seite von Sascha Baron Cohen.
Isla Fisher
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Penélope Cruz liebt Chopin und The Who.
Penélope Cruz
Lesermeinung
Ricky Tomlinson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS