Fällt selbst in den kleinsten Rollen auf: Harry Dean Stanton.
Fotoquelle: Featureflash Photo Agency/shutterstock.com

Harry Dean Stanton

Lesermeinung
Geboren
14.07.1926 in West Irvine, Kentucky, USA
Gestorben
15.09.2017 in Los Angeles, Kalifornien, USA
Sternzeichen
Biografie

Der seltsame Kauz und Eigenbrötler Travis, der in Wim Wenders Kultfilm "Paris, Texas" (1984) nach der Familie und der Vergangenheit sucht, macht erstmals auf einen Schauspieler aufmerksam, den man aus zahllosen kleinen Film- und Fernsehrollen kennt. Davor hatte er bereits eine beachtenswerte Rolle in Alex Cox' "Repoman" (1984), wo er für eine Autofirma auf drastische Weise Schulden eintreibt: Er schleppt ganz einfach ohne Federlesen die nicht ganz abgestotterten Autos ab.

Und wenn man sich an das hagere, zerfurchte Gesicht mit den eindringlichen Augen erinnern will, kann man es etwa als Luke in Sam Peckinpahs wunderschönen Westernmelodram "Pat Garrett jagt Billy the Kid" (1973) wiederfinden, oder auch als FBI-Agent in Francis Ford Coppolas "Der Pate" (1972) und "Der Pate II" (1974). Doch Stanton ist auch der heruntergekommene Musiker in Dick Richards Philip-Marlowe-Film "Fahr zur Hölle, Liebling" (1975) mit Robert Mitchum und Charlotte Rampling und der Calvin in Arthur Penns "Duell am Missouri" (1975) mit Marlon Brando und Jack Nicholson.

In seiner Jugend besucht Stanton die Kentucky University in Lexington, im Zweiten Weltkrieg dient er bei der Navy. In Leslie Selanders Western "Alarm in Fort Bowie" stand er das erste Mal vor der Filmkamera. Stanton ist in unzähligen großen Filmen zu sehen, und immer fällt er auf, selbst in den kleinsten Rollen. So etwa als Knackie Jerry Schue in Ubu Grosbards "Die Stunde der Bewährung" (1977) mit Dustin Hoffman und Theresa Russell, oder als Astronaut Brett in Ridley Scotts gefeierten Sciencefiction-Spektakel "Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt" (1978) mit Sigourney Weaver, Tom Skeritt und John Hurt.

1981 sieht man Harry Dean Stanton als zwielichtigen Führer Brain, der in John Carpenters "Die Klapperschlange" (1981) Kurt Russell in das hermetisch abgeriegelte New York führt. Überzeugend auch sein alter Mann in Robert Altmans Romanze "Fool for Love - Verrückt nach Liebe" (1985) an der Seite von Sam Shepard und Kim Basinger. Und in Danny Hustons Gesellschaftskomödie "Mr. North - Liebling der Götter" steht er neben Robert Mitchum, Anthony Edwards, Anjelica Huston und Lauren Bacall vor der Kamera.

Ganz anders dagegen seine Rolle in Martin Scorseses umstrittenen Bibelfilm "Die letzte Versuchung Christi" (1988). Hier ist er der Apostel Paulus,Willem Dafoe ist Jesus und Harvey Keitel Judas. Ausgezeichnet ist auch sein Johnnie Farragut in David Lynchs "Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula" (1990) mit Nicolas Cage, Laura Dern und Willem Dafoe. Zwei Jahre später sieht man Harry Dean Stanton erneut unter der Regie von David Lynch, diesmal in "Twin Peaks - Der Film".

1993 spielt Harry Dean Stanton einen kleinen, aber wichtigen Part als Hal Smith in John Frankenheimers beeindruckenden Knast-Drama "Against the Wall" mit Kyle MacLachlan und Samuel L. Jackson, 1998 ist er in Nick Cassavetes' Problemfilm "Alles aus Liebe" neben Sean Penn, Robin Wright Penn und John Travolta zu sehen. Mit Gena Rowlands, die mit Stanton schon in "Alles aus Liebe" spielte, sieht man ihn erneut in Peter Chelsoms Tragikomödie "The Mighty - Gemeinsam sind sie stark" (1998), in dem die beiden als Großeltern eines behinderten Jungen überzeugen. 1999 schließlich dreht Harry Dean Stanton wieder zusammen mit David Lynch das Road-Movie "The Straight Story - Eine wahre Geschichte", in dem Richard Farnsworth die Langsamkeit entdeckt.

Weitere Filme mit Harry Dean Stanton: "Der stolze Rebell" (1958), "Der gnadenlose Ritt" (1966), "Der Unbeugsame" (1967) mit Paul Newman, "Totem" (1967), "Terror Vision" (1970), "Cisco Pike" (1972), "Jagd auf Dillinger" (1973), "Wo die Lilien blühen" (1974), "Rafferty und die wilden Mädchen" (1975), "Rancho Deluxe" (1975), "33 Grad im Schatten" (1975) mit Peter Fonda und Warren Oates, "Lady Truckers" (1978), "Der gekaufte Tod" (1979), John Hustons "Die Weisheit des Blutes", "Nieten unter sich", "The Rose" (alle 1979), Howard Zieffs "Schütze Benjamin" (1980) mit Goldie Hawn, "Einer mit Herz" (1981) - wieder mit Coppola, "Operation gelungen - Patient tot" (1982), John Carpenters "Christine" (1983), "Ich will leben! (1983), "Pretty In Pink" (1985), "Wenn Träume wahr werden" (1985), Wayne Wangs "Slam Dance" (1987) mit Tom Hulce und Mary Elizabeth Mastrantonio, "Stars & Bars" (1988), John Frankenheimers "Powerplay" (1989) mit Roy Scheider und Jürgen Prochnow, "Man Trouble - Auf den Hund gekommen" (1991), "Payoff" (1991), "Hostages" (1992), "Blue Tiger" (1994), Agnès Vardas "Hundert und eine Nacht" (1994) mit Michel Piccoli, "Midnight Blues" (1995), Peter Halls "Never Talk to Strangers" (1995) mit Rebecca De Mornay und Antonio Banderas, "Playback" (1995), "Dead Man's Walk - Weg der verdammten" (1996), "Mission: Rohr frei" (1996), "Fire Down Below" (1997), Terry Gilliams "Fear and Loathing in Las Vegas" (1998) mit Johnny Depp, "The Green Mile" (1999) mit Tom Hanks, erneut mit Johnny Depp und Christina Ricci in "In stürmischen Zeiten" (2000), "Ginostra" (2001), mit Jack Nicholson in "Die Wutprobe" (2003), "Alien Autopsy - Das All zu Gast bei Freunden", "Inland Empire" (beide 2006), "Rango" (Sprecher im Original), "Cheyenne - This Must Be the Place" (beide 2011), "The Last Stand" (2012).

Filme mit Harry Dean Stanton
1966
In dem Gefangenenlager herrschen katastrophale
Zustände
Der gnadenlose Ritt
Western
1967
Paul Newman ist der "Unbeugsame"
Der Unbeugsame
Actionfilm
1972
Der Pate
Mafiafilm
1973
Jagd auf Dillinger
Gangsterfilm
1973
Kris Kristofferson und James Coburn überlegen
sich, wie sie Bob Dylan am Singen hindern können
Pat Garrett jagt Billy the Kid
Western
1974
Der Pate II
Mafiakrimi
1975
Margot Kidder und Peter Fonda
genießen die vermeintliche Freiheit  
33 Grad im Schatten
Abenteuerfilm
1975
Jetzt hab' ich wohl die besseren Karten! Marlon Brando
Duell am Missouri
Western
1975
Robert Mitchum (l.) glänzt als versoffener
Privatdetektiv
Fahr zur Hölle, Liebling
Kriminalfilm
1975
MitGift
Kriminalfilm
1975
Rancho Deluxe
Westernkomödie
1979
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt
Sciencefiction
1979
Hazels (Brad Dourif) Reden werden immer hasserfüllter
Die Weisheit des Blutes
Literaturverfilmung
1979
The Rose
Musikfilm
1980
Schütze Benjamin
Komödie
1981
Gestandenes Mannsbild: Kurt Russell alias Snake
Plissken  
Die Klapperschlange
Sciencefiction
1981
Nicht ganz so standfest: Nastassja Kinski als
Zirkusmädchen Leila
Einer mit Herz
Liebesfilm
1983
Christine
Horrorfilm
1984
Die rote Flut
Kriegsfilm
1984
Paris, Texas
Roadmovie
1984
Repoman
Komödie
1987
Slam Dance
Thriller
1988
Willem Dafoe in der Rolle des Jesus von Nazareth
Die letzte Versuchung Christi
Melodram
1989
Auch in Zeiten des Kleinkriegs immer Zeit für eine
schöne Frau: Roy Scheider mit Lara Harris
Powerplay
Kriegsfilm
1990
Twin Peaks
Mysteryserie
1990
Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula
Roadmovie
1991
Na, Schätzchen! Wir wär's mit uns beiden? Jack 
Nicholson und Ellen Barkin
Man Trouble - Auf den Hund gekommen
Komödie
1992
Twin Peaks - Der Film
Mysterythriller
1993
Harrt der Dinge, die da kommen:
Kyle MacLachlan
Against the Wall
Thriller
1994
Blue Tiger
Thriller
1994
Also, du bist ein richtiger Kino-Star? Catherine Deneuve und Robert De Niro  
Hundert und eine Nacht
Komödie
1997
Fire Down Below
Actionfilm
1998
Ein Tanz in Ehren! Schauspielerehepaar Robin
Wright Penn und Sean Penn
Alles aus Liebe
Drama
1998
Die letzten Tage
Dokumentation
1998
Fear and Loathing in Las Vegas
Tragikomödie
1998
The Mighty - Gemeinsam sind sie stark
Tragikomödie
1999
The Green Mile
Drama
1999
The Straight Story - Eine wahre Geschichte
Road-Movie
1999
Zivilprozess
Gerichtsdrama
2000
Warne mich, wenn ein Fremder kommt! Jack Nicholson 
als Ex-Cop
Das Versprechen
Drama
2000
In stürmischen Zeiten
Drama
2001
Sei jetzt ruhig! Benson (Harvey Keitel) will
Ettore (Mattia De
Martino) beschützen
Ginostra
Psychothriller
2003
Die Wutprobe
Komödie
2003
Der Loser und die Schöne: Owen Wilson und Sara Foster
Hawaii Crime Story
Krimikomödie
2004
Quai N°1
Téléfilm policier
2006
Alien Autopsy - Das All zu Gast bei Freunden
Sciencefiction-Komödie
2006
Alpha Dog - Tödliche Freundschaft
Drama
2006
Du & Ich
Tragikomödie
2006
Inland Empire
Thriller
2011
Cheyenne - This Must Be the Place
Drama
2011
Rango
Trick-Abenteuer
2012
Superhelden beraten sich: Chris Evans und Robert
Downey jr.
Marvel's The Avengers
Scifi-Action
2012
Er ist zurück: Arnold Schwarzenegger wieder der
Action-Held
The Last Stand
Action
2017
Der 90-jährige Lucky (Harry Dean Stanton) marschiert täglich eine feste Route in seinem Wüstenkaff.
Lucky
Drama

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN