Schauspielerin Laura Dern.
Fotoquelle: Krista Kennell / Shutterstock.com

Laura Dern

Lesermeinung
Geboren
10.02.1967 in Santa Monica, Kalifornien, USA
Alter
54 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Laura Dern ist die Tochter des Schauspieler-Paares Diane Ladd und Bruce Dern. Nach Scheidung der Eltern bleibt sie bei der Mutter, neben der sie bereits im zarten Alter von sechs Jahren gemeinsam in John Sargents "Der Tiger hetzt die Meute" (1972) vor der Kamera steht. Ein Jahr später spielt sie in Martin Scorseses "Alice lebt hier nicht mehr". Die erste größere Rolle hat Dern 1979 in dem Jodie Foster-Film "Jeanies Clique". Hierin mimt sie ein kalifornisches Teenie-Girl.

Das blinde Mädchen, das in den völlig verunstalteten 16-jährigen Jungen von Peter Bogdanovichs "Die Maske" (1985) verliebt ist, gehört zu einer ihrer ausdruckstarksten Figuren. Kultregisseur David Lynch gibt ihr schließlich ein neues Image. Bei ihm spielt sie in "Blue Velvet" (1986) die Kleinstadtschönheit Sandy. Ihre Partner sind Kyle MacLachlan, Isabella Rossellini und Dennis Hopper. Neben Nicolas Cage und ihrer Mutter Diane ist sie als Lula Pace Fortune auch in Lynchs "Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula" (1990) zu sehen.

Für ihre Rollen in Martha Coolidges "Lust der schönen Rose" (1991) wurden beide, Mutter und Tochter, für den Oscar nominiert. Eine ihrer meist beachteten Rollen spielte Dern als Wissenschaftlerin in Steven Spielbergs "Jurassic Park" (1993). Und im gleichen Jahr sah man sie an der Seite von Kevin Costner und Clint Eastwood in dem Entführungsdrama "Perfect World". Die Hauptrolle einer Journalistin, die bei ihren Recherchen in ein gefährliches Abenteuer verwickelt wird, verkörperte Laura Dern 1995 in Jonathan Sangers "Der Tod hinter der Maske", gleichzeitig der letzte Filmautritt von Raul Julia. 1996 spielte Laura Dern in zwei Filmen von Alexander Payne: "Precious" und "Baby Business".

Im Januar 2018 wurde Dern mit einem Golden Globe Award als "Beste Nebendarstellerin" für ihre Rolle in der Miniserie "Big Little Lies" ausgezeichnet. 2020 bekam sie für ihre Rolle als Scheidungsanwältin in dem Netflix-Drama "Marriage Story" Oscar und Golden Globe als beste Nebendarstellerin.

Weitere Filme mit Laura Dern: "Die Aufsässigen" (1984), "Bedrohliches Geflüster" (1985), "Schwarzer Sommer" (1987), "Die Schattenmacher" (1989), "Starfighter des Todes" (1992), "Die Belagerung von Ruby Ridge" (1996), "The Baby Dance" (1997), "Wenn nicht ein Wunder geschieht", "Dr. T and the Women" (beide 2000), "Jurassic Park III", "Ich bin Sam", "Daddy and Them", "Novocaine", "Focus", "Ich bin Sam", "Daddy and Them - Durchgeknallt in Arkansas" (alle 2001), "Die innere Stimme" (2002), "We Don't Live Here Anymore" (2004), "Happy Endings", "The Prize Winner of Defiance, Ohio" (beide 2005), "Lonely Hearts Killers" (2006), "Inland Empire" (2006), "Year of the Dog" (2007), "Meine Frau, unsere Kinder und ich" (2010), "The Master" (2012), "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" (2014).

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN