Auf der Flucht: Lulu (Laura Dern) und Sailor
(Nicholas Cage)

Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula

KINOSTART: 01.05.1990 • Roadmovie • USA (1990) • 124 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wild at Heart
Produktionsdatum
1990
Produktionsland
USA
Budget
9.500.000 USD
Einspielergebnis
14.560.247 USD
Laufzeit
124 Minuten

Selbst die bösartige Schwiegermutter oder ein gescheiterter Banküberfall können Sailor Ripley (Nicolas Cage, Foto, mit Laura Dern) nicht von seiner Liebe zu Lula abbringen. So sind die Liebenden ständig auf der Flucht: vor eigens erdachten Dämonen, vor Lulas Hass erfüllter Mutter und vor sich selbst. So gerät ihr rasanter Trip quer durch Amerika zu einer wahren Höllenfahrt aus Gewalt, Schmutz, Verrat und Tod ...

Kaum ein Regisseur bewegte die Gemüter von Kritik und Publikum in den frühen Neunzigerjahren mehr als David Lynch. Nicht erst mit diesem Werk spaltete er die Lager: in eine Fan-Gemeinde, die seine visuelle Radikalität bewundert und seinen Mut zur Provokation liebt, und in eine Fraktion, die sein Kino als die Ausgeburt eines verqueren Hirns verdammt und seine Filme in ihrer Geschmacklosigkeit nur schwer erträgt. Die Geschichte von Sailor und Lula ist eine opernhaft inszenierte Mischung aus "amour fou", Road-Movie und ironischem Märchen. Es ist die gewalttätige, erotische und albtraumhafte Reise durch einen Albtraum namens Amerika. Lynch schickt die beiden Liebenden in einen Taumel der Leiden und der Leidenschaften. Bewusst überzeichnet Lynch seine Protagonisten, und auch deren Tun gleicht manchmal einer Farce. Der Film erhielt 1990 in Cannes die Goldene Palme.

Foto: ZDF/NBC Universal

Darsteller
Crispin Glover
Lesermeinung
Grace Zabriskie
Lesermeinung
Schauspielerin Laura Dern.
Laura Dern
Lesermeinung
Nicolas Cage sammelt leidenschaftlich Comics.
Nicolas Cage
Lesermeinung
Sherilyn Fenn
Lesermeinung
Sheryl Lee
Lesermeinung
Schauspieler Willem Dafoe.
Willem Dafoe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung