Uihhh, sind wir stoned! Johnny Depp (l.) und 
Benicio Del Toro

Fear and Loathing in Las Vegas

KINOSTART: 22.05.1998 • Tragikomödie • USA (1998) • 111 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fear and Loathing in Las Vegas
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
USA
Budget
18.500.000 USD
Einspielergebnis
10.680.275 USD
Laufzeit
111 Minuten

Zwei skurril wirkende Gestalten heizen in einem Cabrio durch die Wüste. Ein Off-Kommentar klärt schnell, dass die beiden völlig bedröhnt sind. Und schon nerven den Fahrer Schwärme von Fledermäusen. Den imaginären Flatterwesen versucht er sich mit einer Fliegenklatsche zu erwehren. Erstaunt erfährt man schließlich, dass der eine Drogen-Fuzzy, Duke genannt, ein Journalist und der andere, Dr. Gonzo, gar dessen Anwalt ist. Duke soll für ein Sportmagazin einen Artikel über das Wüstenrennen von Nevada schreiben. Aber dieser Auftrag wird im Jahr 1971 erteilt; zu einer Zeit, in der Berge von Intelektuellen bergeweise irgendwelche Drogen verschlungen haben ...

Zwischen Paranoia, Betrügerei und Kotzerei torkeln und wanken Johnny Depp und Benicio Del Toro durch den Film. Ex-Monty-Python Terry Gilliam gelang es wieder einmal, nach dem gleichnamigen Bestseller von Hunter S. Thompson das berauschende Leben jener Tage samt ihren Wahnvorstellungen eindrucksvoll auf Zelluloid zu bannen. Besonders gut ist das sich bewegende Teppichmuster, dass an Personen hoch rankt.

Foto: WDR/Degeto

Darsteller

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Zierliche Frau mit großen Augen: Christina Ricci.
Christina Ricci
Lesermeinung
"Du sollts mein Glücksstern sein" machte Debbie Reynolds 1952 weltberühmt.
Debbie Reynolds
Lesermeinung
Macht immer eine gute Figur: Ellen Barkin
Ellen Barkin
Lesermeinung
Prädestiniert für Bösewicht-Rollen: Gary Busey
Gary Busey
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler John "Johnny" Christopher Depp II. wurde am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky geboren.
Johnny Depp
Lesermeinung
Später Erfolg dank "Mad Men": Jon Hamm.
Jon Hamm
Lesermeinung
Tobey Maguire wurde vor allem als "Spider-Man" weltbekannt.
Tobey Maguire
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Eisi Gulp belebt als Schauspieler und Kabarettist die deutsche TV- und Theaterlandschaft. Der gebürtige Münchner ist durch Rollen wie im "Tatort" oder in "Willkommen bei den Hartmanns" bekannt geworden.
Eisi Gulp
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung