Warne mich, wenn ein Fremder kommt! Jack Nicholson 
als Ex-Cop
Warne mich, wenn ein Fremder kommt! Jack Nicholson 
als Ex-Cop

Das Versprechen

KINOSTART: 11.10.2001 • Drama • USA (2000)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Pledge
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA
Regie
Music
Kamera

Detective Jerry Black steht kurz vor der Pensionierung, da wird er an einen Tatort gerufen: Ein kleines Mädchen ist das Opfer eines bestialischen Sexualmordes geworden. Der Polizist gibt den Eltern das Versprechen, den Verantwortlichen zu finden. Als dann die Polizei einen depperten Streuner fasst und der die Tat auch noch gesteht, glaubt man den Schuldigen zu haben. Doch der Verdächtige begeht Selbstmord und nur Black ist von dessen Unschuld überzeugt. Mittlerweile aus dem Dienst entlassen, ermittelt Black auf eigene Faust weiter ...

Hollywood-Outsider Sean Penn drehte basierend auf dem gleichnamigen Roman von Friedrich Dürrenmatt einen ruhig erzählten Krimi, der ganz auf Hauptdarsteller Jack Nicholson zugeschnitten ist. Dürrenmatts Roman diente schon mehreren Verfilmungen als Vorlage. So etwa dem deutschen Klassiker "Es geschah am helllichten Tag", für den seinerzeit Dürrenmatt selbst das Drehbuch verfasste und den Schluss seines düsteren Romans änderte. Besonders gut ist die Umsetzung "Tod im kalten Morgenlicht" des Niederländers Rudolf Van Den Berg.

Foto: Warner

Darsteller
Aaron Eckhart
Lesermeinung
Schauspielerin Helen Mirren.
Helen Mirren
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Mickey Rourke, der James Dean für Anspruchslose.
Mickey Rourke
Lesermeinung
Als Gattin von Kevin Spacey in der Serie "House of Cards" sehr erfolgreich: Robin Wright.
Robin Wright
Lesermeinung
Sam Shepard: Der Charakterdarsteller, Verfasser von Theaterstücken und Pulitzer-Preisträger starb am 27. Juli 2017 an den Folgen von ALS.
Sam Shepard
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Regisseur, Schauspieler, Autor und Komponist: Clint Eastwood.
Clint Eastwood
Lesermeinung
Unscheinbar, aber gut: Christian Redl, hier in seiner Paraderolle als Kommissar Krüger in "Spreewaldkrimi - Eine tödliche Legende"
Christian Redl
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jürgen Vogel.
Jürgen Vogel
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Schauspielerin Rachel Weisz.
Rachel Weisz
Lesermeinung
Rainer Werner Fassbinder machte sie zum Star: Hanna Schygulla (hier im Tatort "Wofür es sich zu leben lohnt").
Hanna Schygulla
Lesermeinung
Ich werde den Fall aufklären! Natalia Wörner in
der Rolle der Kommissarin Jana Winter
Natalia Wörner
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Sandra Hüller in "Brownian Movement"
Sandra Hüller
Lesermeinung
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung