Begann seine Schauspielkarriere im Alter von sechs Jahren: Steve Carell.
Fotoquelle: Debby Wong/shutterstock.com

Steve Carell

Lesermeinung
Geboren
16.08.1962 in Concord, Massachusetts, USA
Alter
58 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Das amerikanische Fernsehpublikum kennt ihn als Korrespodent aus der mit dem Emmy ausgezeichneten TV-Serie "The Daily Show", das internationale Publikum wurde er jedoch durch seine Rollen in Filmen wie "Der Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy" an der Seite von Will Ferrell und in "Bruce Allmächtig" mit Jim Carrey auf ihn aufmerksam: Steve Carell.

Carell begann seine Schauspielkarriere im Alter von sechs Jahren, als er in einem "Thanksgiving"-Stück mitwirkte. Nach seinem Abschluss an der Denison University in Ohio strebte er eine Karriere als Rechtsanwalt an, entschied sich dann aber doch sehr schnell für die Schauspielerei. Als Veteran der Second City Theatre Group in Chicago erhielt Carell zweimal eine Nominierung für den Joseph Jefferson Award.

Eine seiner ersten Rollen spielte Carell 1991 an der Seite von James Belushi und Kelly Lynch in John Hughes' Tränendrüsen-Komödie "Curly Sue - Ein Lockenkopf sorgt für Wirbel", bevor er in verschiedenen Episoden der Comedyi "The Dana Carvey Show" zu sehen war und bei der er gemeinsam mit Carvey das Drehbuch verfasste. Carells Kinokarriere kam aber erst so richtig im neuen Jahrtausend in Gang: Man sah den Komiker in Filmen wie Woody Allens "Melinda und Melinda“, "Plötzlich verliebt" (beide 2004), "Jungfrau (40), männlich, sucht ..." und "Verliebt in eine Hexe" (beide 2005).

Außerdem spielte er in der schwarzen Komödie "Little Miss Sunshine" (2005) an der Seite von Greg Kinnear und Toni Collette und lieh seine Stimme der Figur Hammy in dem DreamWorks-Animationsfilm "Ab durch die Hecke". 2007 schließlich folgte die Hauptrolle in der wenig gelungenen "Bruce-Allmächtig"-Nachfolge-Komödie "Evan Allmächtig". Dagegen konnte Carell in der äußerst gelungenen Komödie "Dan - Mitten im Leben!" (2007) sein großes schauspielerisches Können beweisen.

Steve Carell wurde in Concord, Massachussetts, geboren und wuchs in der Nähe von Acton auf. Heute lebt er gemeinsam mit seiner Frau, der Schauspielerin Nancy Walls (aus NBCs "Saturday Night Live"), in Los Angeles. Die beiden trafen sich bei Second City und traten gemeinsam in "The Daily Show" auf. Carell ist stolzer Vater einer Tochter und eines Sohnes. Weitere Filme mit Steve Carell: "The Office" (Serie, 2005-2008), "Get Smart", "Horton hört ein Hu!" (Sprecher, beide 2008), "Date Night - Gangster für eine Nacht", "Dinner für Spinner" (beide 2010), "Crazy, Stupid, Love" (2011), "Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt", "Wie beim ersten Mal" (beide 2012), "Der unglaubliche Burt Wonderstone", "Ich - Einfach unverbesserlich 2" (Stimme im Original), "Anchorman - Die Legende kehrt zurück" (alle 2013).

Filme mit Steve Carell

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung