Charmebolzen mit Talent: Benjamin Bratt
Fotoquelle: Jaguar PS/shutterstock.com

Benjamin Bratt

Lesermeinung
Geboren
16.12.1963 in San Francisco, Kalifornien, USA
Alter
58 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Mit der Rolle des Detective Rey Curtis in der populären und preisgekrönten TV-Serie "Die Aufrechten - Aus den Akten der Straße" (1993) wurde er bekannt: Benjamin Bratt. Der Sohn einer peruanischen Indianerin aus Lima, die im Alter von 14 Jahren in die USA kam, besuchte zunächst die Lowell High School in San Francisco und die University of California in Santa Barbara, bevor er seine Schauspielkarriere am American Conservatory Theatre in San Francisco begann.

Auf der Leinwand war Bratt in dem Sciencefiction-Spektakel "Red Planet" (2000) mit Val Kilmer und John Schlesingers "Ein Freund zum Verlieben" (2000) neben Madonna und Rupert Everett zu sehen. 2000 spielte er auch an der Seite von Sandra Bullock in "Miss Undercover" und in Steven Soderberghs "Traffic - Macht des Kartells" sowie 2001 die Titelrolle in "Piñero" und eine Hauptrolle in "After the Storm", der Verfilmung einer Kurzgeschichte von Ernest Hemingway. 2004 standen dann "Catwoman" und "Thumbsucker" auf dem Drehplan.

Weitere Filmrollen hatte Benjamin Bratt zuvor bereits in dem Actionfilm "Ketten aus Gold" (1990) mit John Travolta, "Eine unhimmlische Mission" (1991), "Selbstjustiz - Ein Cop zwischen Liebe und Gesetz" (1991), in Taylor Hackfords "Verschworen auf Leben und Tod" (1993), in "Demolition Man" (1993, mit Sylvester Stallone und Wesley Snipes), in Curtis Hansons "Am wilden Fluss", in Phillip Noyces "Das Kartell" (1994) mit Harrison Ford und Willem Dafoe, in dem Drama "Follow Me Home" (1997), das er auch produzierte.

Weitere Filme und Serien mit Benjamin Bratt: "The Woodsman" (2004), "The Great Raid" (2005), "E-Ring" (Serie, 2005-2006), "Die Liebe in den Zeiten der Cholera" (2007), "Trucker", "The Andromeda Strain" (beide 2008), "The Cleaner" (Serie, 2008-2009), "La mission", "Freedom Riders" (Serie, beide 2009), "Modern Family" (Serie, 2010-2013), "Private Practice" (Serie, 2011-2013), "The Lesser Blessed" (2012), "Snitch", "Ich - Einfach unverbesserlich 2" (Stimme im Original, beide 2013).

Benjamin Bratt im TV

BELIEBTE STARS

Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Dr. Thomas Kinne hat schon in zahlreichen Quizshows teilgenommen.
Thomas Kinne
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung