Ich transportiere keine Drogen! Jon Bon Jovi mit
Regisseur Gyllenhaal (l.)

Homegrown

KINOSTART: 01.01.1998 • Krimikomödie • USA (1998) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Homegrown
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
271.375 USD
Laufzeit
97 Minuten

Drei Komplizen eines Marihuana-Magnaten sind nach der Ermordung ihres Chefs auf sich allein gestellt. Nun wollen sie die Ernte selbst verhökern. Bald geraten sie zwischen die Fronten von Polizei und rivalisierenden Gangstern. Die Aussicht auf Reichtum sorgt jedoch auch innerhalb des Trios für gefährliche Spannungen ...

Eine nicht immer schlüssige, klamaukhafte Komödie von Stephen Gyllenhaal ("Die andere Mutter", "Liebe, die tötet", "Tollwütig"), der auch schon bessere Tage als Regisseur gesehen hat. Trotz Starbesetzung überzeugt das Genrewerk nur stellenweise, denn zu tumb kommen die Protagonisten daher und das Drehbuch von Nicholas Kazan und Gyllenhaal ist eh nicht das Gelbe vom Ei. Kazan ("Das teuflische Imperium", "Die Affäre der Sunny von B.") ist übrigens der Sohn des großen Regisseurs Elia Kazan.

Foto: EuroVideo

Darsteller

Vielfach ausgezeichnet: Hank Azaria.
Hank Azaria
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Strahlemann: John Lithgow.
John Lithgow
Lesermeinung
Erfolgreicher Musiker und Gelegenheitsdarsteller: Jon Bon Jovi
Jon Bon Jovi
Lesermeinung
Wurde an der Seite von Eddie Murphy bekannt: Judge Reinhold.
Judge Reinhold
Lesermeinung
Kelly Lynch
Lesermeinung
Schon seit vielen Jahren ein Star: Ryan Phillippe
Ryan Phillippe
Lesermeinung
Längst nicht mehr nur Comedy: Ted Danson.
Ted Danson
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung