Anchorman - Die Legende kehrt zurück

KINOSTART: 30.01.2014 • Komödie • USA (2013) • 119 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Anchorman 2
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
USA
Budget
50.000.000 USD
Einspielergebnis
173.649.015 USD
Laufzeit
119 Minuten
Regie

Nachrichtensprecher Ron Burgundy wähnte sich auch ohne sein altes Team Anfang der 1980er Jahre im Glück, denn er konnte gemeinsam mit seiner Frau in New York eine Nachrichtensendung moderieren. Doch damit ist jetzt Schluss! Sein Chef befördert seine Frau und schmeißt ihn raus. Damit nicht genug: Ron stellt seine Frau vor die Wahl: entweder sie erklärt sich mit ihm solidarisch oder er sucht das Weite. Ohne Frau und Familie sucht Ron nun sein Glück als Ansager bei einer Delfin-Show. Da ist sein Zynismus ebenso wenig gefragt und er wird erneut gefeuert. Als dann aber eines Tages der Vertreter des neuen Senders GNN, der rund um die Uhr Nachrichten ausstrahlen will, bei ihm auftauchet, wittert Ron sein Chance. Er sammelt sein altes Team ein und geht die neue Aufgabe mit frischem Mut an ...

Schon der Der Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy von 2004 war nur schwer zu ertragen. Dies gilt leider auch für diese meist doch viel zu idiotische Fortsetzung. Was ein zynischer Abgesang auf die Medienwelt hätte werden können, wird in widerwärtigen oder strunzdummen Gags komplett untergebuttert. So ist das Ganze bestenfalls für Hardcore-Fans von Will Ferrell erträglich.

Foto: Paramount

Darsteller
Schlagfertig und charmant: Greg Kinnear
Greg Kinnear
Lesermeinung
US-Schauspieler Harrison Ford.
Harrison Ford
Lesermeinung
Mit den "X-Men" zum Erfolg: James Marsden.
James Marsden
Lesermeinung
Starkomiker Jim Carrey
Jim Carrey
Lesermeinung
John C. Reilly
Lesermeinung
Kirsten Dunst gab schon als Kind ihr Kino-Debüt.
Kirsten Dunst
Lesermeinung
Schauspieler Liam Neeson ist auch für seine Vorliebe für Actionfilme bekannt.
Liam Neeson
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Begann seine Schauspielkarriere im Alter von sechs Jahren: Steve Carell.
Steve Carell
Lesermeinung
Schön und witzig: Tina Fey.
Tina Fey
Lesermeinung
Feierte mit "Swingers" seinen Durchbruch: Vince Vaughn.
Vince Vaughn
Lesermeinung
Schauspieler Will Ferrell.
Will Ferrell
Lesermeinung
Will Smith, Entertainer und Kronprinz des Showgeschäfts, wurde am 25. September 1968 in Philadelphia, Pennsylvania geboren.
Will Smith
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS