Surrogates - Mein zweites Ich

  • Greer (Bruce Willis) Vergrößern
    Greer (Bruce Willis)
    Fotoquelle: MG RTL D / (c)2009 Touchstone Pictures
  • In naher Zukunft ist eine Welt entstanden, die kaum noch Verbrechen kennt. Der Grund liegt in den "Surrogates" - nach individuellem Wunsch geformte Roboter mit menschlichem Antlitz. Diese gehen Arbeit und Freizeit nach, während der reale Mensch zu Hause in Sicherheit ist, aber alles nachempfinden kann, was sein "zweites Ich" erlebt. Vergrößern
    In naher Zukunft ist eine Welt entstanden, die kaum noch Verbrechen kennt. Der Grund liegt in den "Surrogates" - nach individuellem Wunsch geformte Roboter mit menschlichem Antlitz. Diese gehen Arbeit und Freizeit nach, während der reale Mensch zu Hause in Sicherheit ist, aber alles nachempfinden kann, was sein "zweites Ich" erlebt.
    Fotoquelle: MG RTL D / (c)2009 Touchstone Pictures
Spielfilm, Science-Fiction-Film
Surrogates - Mein zweites Ich

Infos
Originaltitel
The Surrogates
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 21. Januar 2010
DVD-Start
Do., 20. Mai 2010
VOX
Do., 09.08.
22:05 - 23:55


In naher Zukunft ist eine Welt entstanden, die kaum noch Verbrechen kennt. Der Grund liegt in den 'Surrogates' - nach individuellem Wunsch geformte Roboter mit menschlichem Antlitz.

Diese gehen Arbeit und Freizeit nach, während der reale Mensch zu Hause in Sicherheit ist, aber alles nachempfinden kann, was sein 'zweites Ich' erlebt. Doch ein Anschlag auf ein junges Paar, das sich auf der Straße küsste, bringt die neue Welt ins Wanken.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Surrogates - Mein zweites Ich" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Surrogates - Mein zweites Ich"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins I, Robot

I, Robot

Spielfilm | 25.09.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.08/5024
Lesermeinung
KabelEins I Am Legend

I am Legend

Spielfilm | 25.09.2018 | 22:30 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/5018
Lesermeinung
VOX Nova Prime (Glenn Close) und ihr Nova Corps sorgen für Sicherheit auf dem Planeten Xandar und dulden keinerlei Unruhestifter.

TV-Tipps Guardians of the Galaxy

Spielfilm | 27.09.2018 | 20:15 - 22:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.85/5027
Lesermeinung
News
Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr