Erneut macht sich Peter Giesel auf zu jenen Orten, an denen die Deutschen die schönste Zeit des Jahres erleben wollen. Doch gerade im Urlaub droht ihnen oftmals Abzocke.

Die Abzocke für ein Paar begann bereits mit dem ersten Blick. Geblendet von beeindruckenden Hotelbauten vor schöner Strandkulisse buchte es seinen Wunsch-Urlaub in Ägypten. Dafür haben die jungen Leute monatelang gespart. Immerhin gelten die Ferien doch als die schönste Zeit des Jahres. Für das Paar jedoch werden die vermeintlich traumhaften Tage zur schweren Enttäuschung. Statt Luxus pur erleben sie in einer schimmligen Absteige Frust und Ekel satt.

Unter anderem diese fiese Masche, allzu schönes mit Fake-Bildern zu verkaufen, ruft Peter Giesel auf den Plan. Der Nepp-Experte von kabel eins eilt in neuen Folgen seiner beliebten Reihe "Achtung Abzocke" dem betrogenen Paar zur Hilfe. Er erreicht sogar, dass der Reiseveranstalter die Sterne-Angabe des Schund-Hotels reduzieren muss. 

Auf Gran Canaria deckt Giesel zudem auf, wie Urlauber in Form von wertlosen Reisegutscheinen oder vermeintliche Schnäppchen abgezockt werden.


Quelle: teleschau – der Mediendienst