Die "Insel der Liebe" füllt sich: Nachdem RTL am Mittwoch offiziell bekanntgegeben hat, dass Timur Ülker an der neuen Staffel von "Adam sucht Eva – Promis im Paradies" teilnehmen wird, hat der Kölner Sender einen Tag später auch Patricia Blanco und Melody Haase als Kandidaten bestätigt.

Patricia Blanco, Tochter von Sänger Roberto Blanco, ist den TV-Zuschauern vor allem als Kandidatin im Dschungelcamp und bei Big Brother in Erinnerung geblieben. Zumal die 46-Jährige nach ihrer Teilnahme bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" dank einer strengen Diät und einem Magenbypass über 50 Kilo abgenommen hat. Davon kann sich ab dem 11. November 2017 dann auch der RTL-Zuschauer überzeugen, wenn Blanco "im Paradies" strandet und die nächste große Liebe sucht.

Eine mögliche Konkurrentin beim Buhlen um die attraktivsten Männer könnte dann auch Melody Haase sein. Die Sängerin stand bereits in der elften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" für RTL vor der Kamera und will bei "Adam sucht Eva" offenbar nicht nur mit ihrer Stimme überzeugen. Warum sonst hat sich Melody Haase nach eigenen Angaben vom Schönheitschirurgen eine "Designer-Vagina" machen lassen?

Neben den "Promis" ziehen sich für RTL auch wieder "normale" Kandidaten aus – natürlich nur, um ihr großes Glück zu finden. Bei einem "spannenden Mix aus Romantik, Abenteuer und jeder Menge Zündstoff", so schreibt es der Sender, "beginnt für die Kandidaten eine Achterbahn der Gefühle."

Wer sich besonders gern hat, darf zudem völlig allein für 24 Stunden Zeit miteinander auf der "Insel der Liebe" verbringen. Immerhin: Profi-Surferin Janni Hönscheid und Moderator Peer Kusmagk haben bereits bewiesen, dass sich die Kandidaten in der RTL-Show offenbar tatsächlich verlieben können.