Anne Will unterbricht die Sommerpause ihres ARD-Talks für ein Interview mit dem CSU-Granden und Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder.

Wegen des unerwartet heftigen Streits um das Asylrecht zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU erlebt Deutschland mitten im Sommer eine der schwersten Regierungskrisen der letzten Jahrzehnte. Nun reagiert die ARD auf die Tatsache, dass statt des erwarteten Sommerlochs politisch derzeit eher Sommerbrisanz angesagt ist.

Sonntags-Talkerin Anne Will wird aus diesem Grund am Sonntagabend, 1. Juli, Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder begrüßen. Voraussichtliche Sendezeit: 21.45 Uhr. Ebenfalls am Sonntagabend tritt Angela Merkel zum Interview mit ZDF-Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten und somit zu einem Fernduell gegen Söder an. Das Gespräch der Kanzlerin soll nach Medienberichten allerdings bereits am Sonntagnachmittag aufgezeichnet werden.


Quelle: teleschau – der Mediendienst