Die Deutschen scheinen an der Trödelshow "Bares für Rares" einen Narren gefressen zu haben: Am Nachmittag verfolgen bis zu drei Millionen Zuschauer die ZDF-Show, in der Kandidaten ihre Antiquitäten schätzen lassen und anschließend an Händler verkaufen können.

Seit dem Start im Jahr 2013 gilt das Format als eines der erfolgreichsten am Nachmittag. Die bislang zwei Primetime-Ausgaben sahen jeweils um die sechs Millionen Zuschauer – kein Wunder, dass nun eine weitere Show am Abend geplant ist.

Auch in der dritten Primetime-Show sind die Händler Ludwig "Lucki" Hofmaier, Wolfgang Pauritsch, Susanne Steiger, Walter "Waldi" Lehnertz, Fabian Kahl, Julian Schmitz-Avila und Elke Velten sowie die Experten Dr. Heide Rezepa-Zabel, Albert Maier, Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel wieder mit von der Partie. Horst Lichter und Steven Gätjen moderieren die Sendung, in der auch wieder einige Promi-Verkäufer vorbeischauen werden.

Ein genauer Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.


Quelle: teleschau – der Mediendienst