Vor der Fußball-WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) testet das DFB-Team noch einmal gegen einen richtig harten Brocken: Deutschland trifft auf Brasilien. Richtig: Da war doch was ...

Wohl jeder deutsche Fußballfan dürfte den 8. Juli 2014 noch in lebhafter Erinnerungen haben. Wo und mit wem man eines der denkwürdigsten Halbfinals in der Geschichte der Weltmeisterschaften sah – wer wüsste es nicht? Deutschland traf in Belo Horizonte auf den Gastgeber Brasilien. Bereits zur Halbzeit stand es 5:0 für das DFB-Team, am Ende erlebte die stolze Selecao ein zuvor undenkbares 1:7-Debakel vor heimischer Kulisse. Es kam wohl einem nationalen Trauma gleich. Für die Deutschen war es ein Zwischenschritt zum späteren Titelgewinn gegen Argentinien.

Im Berliner Olympiastadion kommt es nun erstmals seit dem historischen Sommer 2014 zum Aufeinandertreffen der beiden Schwergewichte des internationalen Fußballs. Trotz der inzwischzen vier Jahre zurückliegenden Schmach liegt Brasilien in der Gesamtbilanz noch weit vor dem DFB-Team. Von insgesamt 22 Partien gegeneinander gewannen die Brasilianer zwölf, Deutschland nur fünf.

Das ZDF überträgt den Klassiker zwischen Deutschland und Brasilien live im Fernsehen und online im Stream. Anstoß ist um 20.45 Uhr. Das Testspiel kommentiert Béla Réthy. Zuvor meldet sich Kathrin Müller-Hohenstein als Moderatorin. Der Experte an ihrer Seite ist Sebastian Kehl.


Quelle: teleschau – der Mediendienst