Trotz der Hitzewelle über Deutschland ist man in Mainz offenbar zu Scherzen aufgelegt: Am heutigen Freitag, 27. Juli, zeigt das ZDF passend zum Wetter "Die lange Nacht der Abkühlung". Auf dem Programm stehen die Dokumentationen "Deutschland von oben – Ein Wintermärchen" (0.10 Uhr), "Let it snow – Kalt erwischt auf drei Kontinenten" (1.10 Uhr) sowie "Abenteuer Polarkreis" (1.50 Uhr).

Bereits um 22.30 Uhr, zur besten "heute-show"-Zeit, blickt der Sender in einem "ZDF Spezial: Heiße Tage – heiße Nächte" auf die Folgen der Hitzewelle im Land. Für seine Reportage hat sich Gerd Anhalt in Deutschland umgesehen, hat Touristen im schleswig-holsteinischen Laboe besucht, hitzegeplagte Großstädter in Frankfurt am Main sowie besorgte Bauern in Niedersachsen, die um ihre Ernte und um ihre Tiere fürchten.


Quelle: teleschau – der Mediendienst