Schauspieler im Talk mit Schöneberger

Kai Wiesinger: "Ich habe überall Billigbrillen rumliegen"

Schauspieler Kai Wiesinger spricht im Radio-Talk mit Barbara Schöneberger über die Tücken des Alltags, der mit zunehmendem Alter ganz neue Herausforderungen birgt.

Die Suche nach der Brille hat wohl schon jeden Brillenträger mal verzweifelt – so auch Kai Wiesinger: Wie der Schauspieler in dem Radio-Talk "Mit den Waffeln einer Frau" Moderatorin Barbara Schöneberger verrät, verlegt auch er ab und an seine Sehhilfe. "Es ist mir ein völliges Rätsel, wie man so blöd sein kann: Du legst die Brille auf den Tisch, drehst dich um und weißt dann nicht mehr, wo das Ding liegt."

Dabei hat Wiesinger eigentlich vorgesorgt: "Ich habe überall Billigbrillen rumliegen." Doch er wisse nie, wo die beiden guten Gleitsichtbrillen hingekommen sind. Sie in einer Tasche immer bei sich zu tragen funktioniere auch nicht – dafür sorgten die Kinder. "Da ist die Tasche, in die du eigentlich deine Brille reinstecken willst, aber da hast du noch ein Kind auf dem Arm, das dir die Brille zerdrücken kann", so der 54-jährige Familienvater. Eine Brille benötigt er allerdings schon, wie er mit Mitte 40 feststellen musste: "Ich las ein Buch, meine Frau kam ins Zimmer – und dann kriegte ich sie nicht mehr scharfgestellt. Nicht weil wir zu lange zusammen waren, sondern weil ich merkte, dass meine Augen auf einmal Zeit brauchten, um zu fokussieren."

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Das gesamte Interview mit Kai Wiesinger ist am Samstag, 20. Juni, ab 11.00 Uhr, bei barba radio zu hören. Zu empfangen ist der Sender auf barbaradio.de oder per "barba radio"-App. Darüber hinaus kann das Gespräch ab Montag, 22. Juni, auch als Podcast gestreamt werden.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren