Nach seinem letzten "Let's Dance"-Auftritt hatte Oliver Pocher – mal wieder – eine Welle der Empörung losgetreten: Der Comedian habe sich über seinen gehörlosen Konkurrenten Benjamin Piwko lustig gemacht, lautete der Vorwurf einiger Boulevard-Medien. Nun legte Oliver Pocher in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz seine Sicht der Dinge dar.

Über Piwko und seine Behinderung habe er gar nicht gelästert, erklärte der 41-Jährige dort seinem Gastgeber. Vielmehr habe er sich über Piwkos Begründung geärgert, warum dessen Tanzperformance an jenem Abend zu wünschen übrig ließ. Zur Erinnerung: Piwko erklärte sich in Gebärdensprache mit den Worten "Ich hatte Fieber und deshalb im Moment Probleme mit meinen Augen. Ich konnte die Beine meiner Tanzpartnerin nicht sehen, weil der Boden so dunkel ist."

Pocher, der direkt nach Piwko an der Reihe war, konterte die Kritik der Jury an seiner eigenen Darbietung in Anspielung darauf mit: "Ja gut, aber den Boden konnte ich jetzt auch nicht so richtig sehen." Im Publikum buhten "vielleicht sechs Leute", erinnert sich Pocher im Gespräch mit Lanz.

Weder wurde er "fies ausgebuht" noch habe er sich "fies über den Gehörlosen lustig gemacht", meint der Beschuldigte: "Diese Ausreden gehen mir einfach auf den Sack. Wenn man dort nicht gut tanzt, ist immer irgendwas: Paillette nicht genäht, Fieber, Husten, ...", echauffiert sich Pocher.

Auch die Aufregung bei Twitter, die von einigen Medien erwähnt wurde, habe es nach der Sendung gar nicht gegeben, stellt der Komiker klar. Er habe direkt nach der Ausstrahlung selbst nach Reaktionen in dem sozialen Netzwerk geschaut: "Da waren von 4.000 bis 5.000 Kommentaren, die es bei Twitter dazu gab, vielleicht acht, die dazu etwas gesagt haben. Und auf diese acht haben auch sofort andere geantwortet, dass ich mich nicht über ihn lustig gemacht habe", schildert Pocher. "Aber ich weiß natürlich, das so was eine Geschichte ist."

Piwko selbst nimmt Pocher die Stichelei offenbar nicht übel. Ich möchte keine Sonderbehandlung in irgendeiner Art", wird Piwko bei "Tag24" zitiert. "Oliver macht Witze über jeden. Dass er welche über mich macht, zeigt mir, dass er mich als ganz normal ansieht und das freut mich sehr." Die beiden verstünden sich super, so Piwko, der seinerseits gegen Pocher stichelt: "Außerdem ist er halb so groß wie ich. Ich werde mich rächen."


Quelle: teleschau – der Mediendienst