Für die Bundesligisten ist die Winterpause in diesem Jahr wieder einmal ziemlich kurz. Schon am 18. Januar eröffnet die TSG 1899 Hoffenheim gegen Meister FC Bayern München die Rückrunde. Knapp eine Woche vor dem Start testen die Bayern beim "Telekom Cup" ihre Form.

Bei dem Mini-Turnier trifft der Rekordmeister am Sonntag, 13. Januar 2019, auf Gastgeber Fortuna Düsseldorf. Anstoß ist um 13 Uhr. Im Anschluss spielen Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC den zweiten Finalisten aus. Gespielt wird je 45 Minuten, bei einem Unentschieden entscheidet das Elfmeterschießen über den Sieger.

SAT.1 überträgt das komplette Event, also zwei Halbfinals, das Spiel um Platz drei und das Finale, live. Zusätzlich sind die Spiele auch im Livestream bei ran.de und sat1.de (Letzterer nur bei Registrierung) zu sehen. Kommentiert werden die Spiele von Eddie Mielke und Uwe Morawe. Prominente Unterstützung bekommt Morawe im Finale von U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz als Co-Kommentator. Die Sendung beginnt um 12.45 Uhr.

Die Spiele mit den Anstoßzeiten im Überblick:

  • 13.00 Uhr, Halbfinale 1: Fortuna Düsseldorf - FC Bayern München (Kommentator: Eddie Mielke)
  • 14.10 Uhr, Halbfinale 2: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC (Kommentator: Uwe Morawe)
  • im Anschluss Spiel um Platz 3 (Kommentator Eddie Mielke)
  • 16.30 Uhr, Finale (Kommentatoren: Stefan Kuntz / Uwe Morawe)

Wann läuft Sport im TV? Hier gibt's den Überblick.


Quelle: areh