Thomas Gottschalk kehrt mit seiner ersten großen Samstagabend-Show seit dem persönlich gewählten Abschied von "Wetten, dass ..?" zum ZDF zurück. 1968 – eine Jahreszahl, die nicht nur Kopfkino erzeugt, sondern auch ihr "50. Jubiläum" feiert, ist der Anlass.

"Gottschalks große 68er Show" wird am 6. September im Hamburger "Mehr!Theater" aufgezeichnet und voraussichtlich im Oktober ausgestrahlt. Als Gäste begrüßt der 68-jährige (!) Showmaster Hollywood-Legende Peter Fonda ("Easy Rider"), Uschi Glas und Claudia Roth. Für Musik sorgen unter anderem Melanie, Donovan, Chris Thompson und The Box Tops. Dazu sollen Wolfgang Niedecken, Katie Melua, Vanessa Mai, David Garrett, Stefanie Heinzmann mit eigenen Live-Interpretationen bekannter 68er-Songs überraschen.

Thomas Gottschalk hatte das ZDF und seinen Quotenriesen "Wetten, dass..?" 2011 verlassen. Nach einem kurzen Talk-Gastspiel in der ARD ("Gottschalk Live") wechselte er 2012 zu RTL, wo er Formate wie "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle" betreute. Ob der Rückkehr Gottschalks zum Sender seiner größten Triumphe weitere Engagements folgen werden, dazu äußerten sich bislang weder der Entertainer noch das ZDF.


Quelle: teleschau – der Mediendienst