16.06.2020 Bei ProSieben

"Wer sieht das denn?!" – So funktioniert die neue Show mit Ruth Moschner

"Wenn Show und Quiz ein Kind hätten, käme DAS dabei heraus." Davon ist zumindest Ruth Moschner überzeugt. Bei der neuen ProSieben-Quizshow "Wer sieht das denn?!" geht es nicht um Allgemeinwissen. Dafür müssen die Promi-Kandidaten ganz besonders aufmerksam sein.  

Ab Dienstag, 21. Juli, treten bei "Wer sieht das denn?!" jeweils zwei prominente Rateteams gegeneinander an. Sie sehen Akrobaten, Bands, Tänzer oder andere lustige und spektakuläre Performances auf der Showbühne. Doch davon dürfen sie sich nicht blenden lassen - denn nach den Auftritten wird es für die Rateteams ernst. Mit welcher Hand hat der Akrobat nach seinem dreifachen Salto in das Trapez gegriffen - mit rechts oder mit links? In welcher Reihenfolge wurden die Körperteile beim Schuhplattler berührt? Welche Farbe hatten die Ohrringe der Sängerin? Keiner weiß im Vorfeld, welche Frage gestellt wird. Und nur wer ganz genau hinsieht und sich jedes Detail merkt, gewinnt.

"Wer sieht das denn?!" wird moderiert von Ruth Moschner: "Das ist mit Sicherheit das spektakulärste, glamouröseste Quiz der Welt", sagt sie. "Expect the unexpected - gilt für 'Wer sieht das denn?!' genauso wie für ProSieben. Dass ProSieben weltweit als erster Sender diese Show produziert, passt daher hervorragend. Ruth Moschner ist die ideale Frau für 'Wer sieht das denn?!': Sie kennt sich mit überraschenden Rateshows aus wie wohl niemand sonst im deutschen TV", meint ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann: 

"Wer sieht das denn?!" beruht auf der Show "Watch!" des kanadischen Distributors Media Ranch. Drei Folgen werden ab 21. Juli 2020, dienstags, um 2015 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt.

Das könnte Sie auch interessieren