In Deutschland hat sich der ungewöhnlich lange Sommer gerade erst verabschiedet, und doch ist es schon wieder soweit: Die Wintersport-Saison geht los. Für viele Sport-Fans heißt das, sich am Wochenende gemütlich auf der Couch zu räkeln und anderen beim Sporteln zuzuschauen.

Schon am letzten Oktoberwochenende gibt es dazu die erste Möglichkeit. Auf dem Gletscher in Sölden starten die Alpinen in die Saison. Traditionell feiern die Ski-Rennläufer beim Riesenslalom auf der Gletscherpiste der renommierten Skistation im Tiroler Ötztal ihre alljährliche Premiere.

Das ZDF berichtet live vom ersten Wintersport-Even der neuen Saison. Den jeweils zweiten Durchgang vom Damen- und Herrenrennen überträgt der Sender live im linearen TV: am Samstag, 27. Oktober 2018, das Damenrennen ab 12.45 Uhr, das Herrenrennen am Sonntag, 28. Oktober, ab 12.50 Uhr. Vor dem Start des zweiten Durchgangs um jeweils 13 Uhr gibt es eine Zusammenfassung des ersten Durchgangs.

Wer auch den ersten Durchgang live sehen möchte, kann entweder beim Spartensender Eurosport einschalten, der am Samstag und Sonntag jeweils um 9.45 Uhr auf Sendung geht und beide Rennen komplett überträgt. Alternativ bietet das ZDF einen Live-Stream unter zdfsport.de an.

Die gesamte Weltelite um Marcel Hirscher (Österreich) und Vorjahresgewinnerin Viktoria Rebensburg (Deutschland) wird zum Saison-Auftakt in Sölden erwartet. Ein Fragezeichen steht noch hinter der Teilnahme von Felix Neureuther (Deutschland), über seinen Start am Sonntag soll ganz kurzfristig entschieden werden. Neureuther plagt sich mit Rückenproblemen herum.

Biathlon-Auftakt erst im Dezember

Während die Alpinen schon im Oktober in die Saison starten, müssen sich Fans anderer Sportarten noch etwas gedulden. Für die Biathleten, die den Sendern regelmäßig Top-Quoten bescheren, geht es erst Anfang Dezember mit dem Weltcup-Auftakt in Pokljuka (2. bis 9. Dezember) los. Ob Olympiasiegerin Laura Dahlmeier dort starten kann, ist fraglich. Sie muss wegen eines geschwächten Immunsystems eine längere Trainingspause einlegen.

Die Skispringer starten Mitte November in die Saison. Weltcup-Auftakt ist vom 16. bis 18. November in Wisla (Polen). Für die Bobfahrer geht es am 3. Dezember in Sigulda (Lettland) los, für die Rodler am 24. November in Innsbruck. Der Weltcup-Auftakt der aus deutscher Sicht zuletzt überaus erfolgreichen Nordischen Kombinierer ist für den 24. November im finnischen Ruka geplant. Wie immer im Wintersport hängen die Termine natürlich auch davon ab, dass das Wetter mitspielt.

Wann läuft Sport im TV? Hier gibt es einen Überblick.