Das Versprechen

  • Mit Hilfe der Kellnerin Lori (Robin Wright Penn, l.) versucht Jerry (Jack Nicholson, r.), das Verbrechen aufzuklären. Vergrößern
    Mit Hilfe der Kellnerin Lori (Robin Wright Penn, l.) versucht Jerry (Jack Nicholson, r.), das Verbrechen aufzuklären.
    Fotoquelle: ZDF/Studio Canal
  • Ein gefeierter Mann: Detective Black (Jack Nicholsen, r.) kann auf ein erfolgreiches Berufsleben zurückblicken. Noch ahnen weder er noch Eric Pollack (Sam Shepard, l.), was auf sie zukommt. Vergrößern
    Ein gefeierter Mann: Detective Black (Jack Nicholsen, r.) kann auf ein erfolgreiches Berufsleben zurückblicken. Noch ahnen weder er noch Eric Pollack (Sam Shepard, l.), was auf sie zukommt.
    Fotoquelle: ZDF/Studio Canal
  • Jerry (Jack Nicholson, r.) holt sich Rat von einer Psychologin (Helen Mirren, l.). Vergrößern
    Jerry (Jack Nicholson, r.) holt sich Rat von einer Psychologin (Helen Mirren, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Studio Canal
  • Ein Fall, der selbst dem erfahrenen Detective zu schaffen macht. Jerry Black (Jack Nicholson) schwört, den Mörder des kleinen Mädchens zu finden. Vergrößern
    Ein Fall, der selbst dem erfahrenen Detective zu schaffen macht. Jerry Black (Jack Nicholson) schwört, den Mörder des kleinen Mädchens zu finden.
    Fotoquelle: ZDF/Studio Canal
  • Ihr Leben ist in Gefahr. Lori (Robin Wright Penn, r.) versucht verzweifelt, sich und ihre Tochter Chrissy (Pauline Roberts, l.) vor dem Mörder in Sicherheit zu bringen. Vergrößern
    Ihr Leben ist in Gefahr. Lori (Robin Wright Penn, r.) versucht verzweifelt, sich und ihre Tochter Chrissy (Pauline Roberts, l.) vor dem Mörder in Sicherheit zu bringen.
    Fotoquelle: ZDF/Studio Canal
  • Jerry Black geht ein hohes Risiko ein, als er Chrissy (Pauline Roberts) als Köder benutzt. Vergrößern
    Jerry Black geht ein hohes Risiko ein, als er Chrissy (Pauline Roberts) als Köder benutzt.
    Fotoquelle: ZDF/Studio Canal
  • Das geht sogar hartgesottenen Detectives wie Jerry Black (Jack Nicholson, r.) an die Nieren. Er muss Margaret (Patricia Clarkson, l.) und Duane Larsen (Michael O'Keefe, M.) den Tod ihrer Tochter mitteilen. Vergrößern
    Das geht sogar hartgesottenen Detectives wie Jerry Black (Jack Nicholson, r.) an die Nieren. Er muss Margaret (Patricia Clarkson, l.) und Duane Larsen (Michael O'Keefe, M.) den Tod ihrer Tochter mitteilen.
    Fotoquelle: ZDF/Studio Canal
Spielfilm, Kriminalfilm
Das Versprechen

Infos
Originaltitel
The Pledge
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2000
Kinostart
Do., 11. Oktober 2001
ZDFneo
Sa., 25.11.
21:50 - 23:45


Der Kriminalbeamte Jerry Black nimmt einen Fall an, bei dem ein kleines Mädchen ermordet wurde. Er verspricht der Mutter, den Mörder zu finden, und kommt auf die Spur eines Triebtäters. Die brutale Tat an dem Kind schockiert den erfahrenen Polizisten, und die Trauer der Mutter motiviert Jerry, den Täter zu fassen.

Bei seinen Untersuchungen findet er viele Parallelen zu früheren Fällen und befürchtet, dass es sich um einen Serienkiller handelt. Zunächst scheint der Fall dank einer Zeugenaussage schnell geklärt zu sein, doch Jerry zweifelt an der Schuld des Hauptverdächtigen.

Dank einer Zeichnung des getöteten Mädchens stößt der Kriminalbeamte auf weitere Hinweise des Täters, die ganz und gar nicht auf den Verdächtigen passen, den seine Kollegen für schuldig befinden. Nachdem Jerry noch weitere Fälle ausfindig macht, die auf das Profil des Täters passen, vermutet er, dass die Morde kein Ende haben werden, bis er den wahren Schuldigen hinter Gitter gebracht hat.

Jerrys Kollegen zweifeln nach wie vor daran, dass der Täter frei herumläuft, und die rätselhaften Hinweise werfen viele Fragen auf, doch geben kaum Antworten. Trotz allem wird es zunehmend zu einem persönlichen Ziel des Polizisten, den Mann zu finden, der hinter den erbarmungslosen Taten steckt.

Jack Nicholson überzeugt in seiner Rolle als unaufhaltsamer Polizist, der trotz fehlender Unterstützung seiner Kollegen für Gerechtigkeit in einem grausamen und tragischen Fall kämpft.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das Versprechen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Pik (Sidonie von Krosigk) und ihr Freund Amadeus (Robin Becker) haben den ersten Geldschein von dem Fuß einer Taube abgewickelt.

Pik & Amadeus - Freunde wider Willen

Spielfilm | 21.10.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
HR Offenbar führt der Mann mit dem Gitarrenkoffer (Isaach de Bankolé) einen Auftrag aus, der sich nicht im Rahmen des Gesetzes bewegt.

The Limits of Control - Der geheimnisvolle Killer

Spielfilm | 23.10.2018 | 00:00 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.02/501
Lesermeinung
ARD Der Laienschauspieler Brad (Michael Shannon) steht für eine Inszenierung der griechischen Tragödie "Elektra" auf der Bühne.

Ein fürsorglicher Sohn

Spielfilm | 25.10.2018 | 01:55 - 03:20 Uhr
Prisma-Redaktion
1/502
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr