1. Zum Film
  2. Im TV-Programm
  • Film

    Das sündige Mädchen


    Wann kann ich endlich sündigen? Anna Loos
    ¿T?

    Gesellschaftsdrama, Deutschland 2001, Regie: Christoph Stark, Buch: Edeltraud Rabitzer, Jochen Bitzer, Kamera: Gernot Roll. Mit: Anna Loos, Simon Licht, Jürgen Tarrach, Ivana Chylkova, Dirk Galuba, Suzanne Kockat, Lisa Kreuzer, Vitus Zeplichal, Bernhard Bettermann, Julia Berke, Borlvoj Navrátil, David Cerny.

    Die 18-jährige Rechtsanwaltsgehilfin Annemarie Ostermeier, die in einem kleinen Vorort Münchens aufwächst, träumt davon, berühmt zu werden. Als sie eines abends den Schönheitswettbewerb in einer Vorstadtdisko gewinnt, kann sie anschließend ein Fotografdazu überreden, Probeaufnahmen zu machen. Tatsächlich gelangen dann die Fotos unter dem Künstlernamen Angela Winter in den „Playboy“ und Annemarie alias Angela wird „Playmate des Monats“. Wenn auch über Nacht ein Star, happert es mit dem Starsein noch. Nach kleineren Filmrollen gelingt ihr der Durchbruch mit einer Teenager-Erotik-Komödie. Doch schon bald folgt die Ernüchterung...

    Das gut gespielte zweiteilige Gesellschaftsdrama ist inspiriert vom Schicksal der Schauspielerin Sibylle Rauch ("Drei Lederhosen in St. Tropez"). Regisseur Christoph Stark verzichtete dabei auf allzu Reißerisches. Allerdings tut sich Anna Loos als 18-jährige reichlich schwer.


Werbung